ich möchte mit meiner freundin ein praktikum in meiner tanzschule machen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du sagst dann einfach ( und da du die leute da ja kennst ist es einfacher ) das du dort gerne ein praktikum machen möchtest mit deiner freundin am besten geht ihr da zusammen hin es kann aber sein das die auch nur eine nehmen und die werden dann ja auch wissen das du nicht als putzfrau sondern als tanzlehrer ein praktikum machen möchtest oder du fragst einfach dein tanzlehrer :)

Es gibt zahlreiche Tanzschulen, die Schüler-Praktika anbieten. Aber eben nicht alle, und deshalb hilft es nur, freundlich bei der Tanzschule der eigenen Wahl anzufragen.

Ungkücklich ist es, wenn man schon bei der Anfrage bestimmte Tätigkeiten ausschließen möchte. Denn das Praktikum dient doch dazu, einen umfassenden Einblick in den Berufsalltag einer Tanzschule zu bekommen. Der beschränkt sich (leider) nur zu einem gewissen Teil aufs Tanzenlehren, noch weniger tanzt man selbst. Wenn man das von einer Tanzschule erwartet, dann liegt man falsch.

Stattdessen gibt es eine Menge an organisatorischer Arbeit wie Buchhaltung, Schriftverkehr, Veranstaltungsorganisation, Wareneinkauf, Vertragsverhandlungen mit Geschäfstpartnern und dergleichen. Und wenn der Tanzlehrer oder die Tanzlehrerin keine Angestellten hat, dann muss er oder sie auch noch selbst putzen (sogar die Toiletten).

In einem guten Praktikum bekommt man Einblicke in alle Arbeitsbereiche eines Berufes und darf auch alles mitmachen. Das ist eine Chance, die man nutzen sollte.

Was möchtest Du wissen?