Ich möchte mit meiner Cousine eine WG in meiner ETW gründen. Wir würden uns nur die lauf. Kosten Strom,Hausgeld usw.teilen. keine Miete Muss ich Steuern zahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast doch keine Mieteinnahmen. Du gründest eine Wohngemeinschaft. Eine Interessengemeinschaft also die sich die Kosten teilt. Das musst du dem Finanzamt noch nicht einmal mitteilen. Und nein, in diesem Fall musst du auch keine Steuern bezahlen. Das wäre nur dann der Fall, wenn du eine Wohnung vermietest und Mieteinnahmen hast.

Wie kommst du überhaupt dadrauf, Steuern zahlen zu müssen? Wofür?


Conny0511 02.08.2015, 07:50

Ich habe Vorteile durch die Kostenersparnis. Da dachte ich irgendein Betrag, muss ich auf der Steuererklärung vielleicht angeben.

0
atzef 02.08.2015, 07:52
@Conny0511

Nein. Geht es nur um die Kostenersparnis, musst du da nichts angeben. Kassierst du hingegen Untermiete, wäre das anzugeben.

0
Conny0511 02.08.2015, 08:11
@atzef

Danke schön , dann bin ich beruhigt :-).

0

Was möchtest Du wissen?