Ich möchte mir was online kaufen.... und brauche einen paypal account.... Aber ich bin noch nicht 18, was emphelt ihr mir zu tun ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@ toandmx

Dann kaufe dir dort, wo du mit Vorkasse bezahlen kannst.

Auf Kleinanzeigen, wie z.B. ebay Kleinanzeigen kaufe per Abholung und Barzahlung, dafür ist das Portal ausgelegt und die sicherste Kaufmethode.

PayPal ist nicht umsonst erst ab 18.

Dann solltest du dir den Verkäufer genauer anschauen und überprüfen und solltest du etwas kaufen wollen per Vorkasse, dann nur mit versichertem Versand.

Kaufst du auf einer Seite (Shop) dann schau ob du ein Impressum mit Ansprechparter findest. Falls nicht, Finger weg.

Dann schau mal danach bei Google:

"Wie erkenne ich Fake-Shops im Internet"

Dort steht alles worauf du achten musst, damit du nicht betrogen werden kannst. Die Zeit sollte man sich nehmen.

Wenn du mit dem Verkäufer einig bist, dass du seine Ware auch tatsächlich kaufen willst, dann schicke ihm deine Adresse zu und er soll dir die Sendedaten vom Paketschein schicken, zusammen mit seinen Kontodaten und dann überweist du das Geld.

Das solltest du aber vorher mit dem Verkäufer auch per Mail so vereinbaren.

Mit unversichertem Versand hat keiner was in der Hand, bei versichertem Versand mit den Sendedaten, können beide online den Verlauf das Paket verfolgen und auch die Anlieferung bei dir sehen.

Ich verkaufe und kaufe seit Jahren privat und bin bis jetzt ohne PayPal ausgekommen und wurde bis heute noch nie betrogen.

Ich empfehle Dir nicht zu kaufen. Spare Dein Geld und freue Dich daran.
Du hast den großen Vorteil, dass Du nicht betrogen werden kannst.

Was möchtest Du denn kaufen, dass Du meinst, es müsste Paypal sein?

Kannst du nicht deine Eltern fragen? 

Kommentar von toandmx
13.03.2016, 19:04

nein

0

Wenn Du betrügst und ein falsches Alter angibst, werden die Dich lebenslang sperren und die finden das raus.

PayPal ist ab 18, und das mit gutem Grund. Immerhin verknüpfst du es mit deinem Bankkonto.

Es gibt keinen Weg, dies zu umgehen, da man voll geschäftsfähig sein muß.

Hallo

super das du fragst und es nicht einfach machst! Das ist schon sehr löblich. 

Es gibt immer wieder Geschichten von jungen Menschen die sich ein PayPal Konto machen, das auffällt und PayPal das Konto sperrt. Das Guthaben wird in solchen Fällen für min. 3 Monate eingefroren und es ist aufwendig und schwer das wieder frei zu bekommen. 

Mit PayPal ist nicht zu Spaßen, so gut und Sinnvoll das ist so rigoros sind sie bei Missbrauch. 

Würdest du auffallen würdest du nie wieder ein PayPal Konto bekommen, nicht ohne Girokonto und Wohnortwechsel. 

Frage deine Eltern ob sie es für dich bestellen. 

°LG

Was möchtest Du wissen?