Ich möchte mir gerne eine Metal Kutte kaufen aber meine Mutter ist dagegen was kann ich tun und sie überzeugen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich gibts da nur zwei Möglichkeiten. Sich eine Kaufen (egal was deine Mutter sagt) oder es sein lassen. Hier zu schreiben ich möchte eine Kutte kaufen, aber Muttern erlaubt das nicht, ist schon auf gewisse Weise ulkig.

Als ob man für eine Kutte die Mutter fragen müsste. Wenn sie nein sagt, setzt man sich darüber hinweg. So viel Rebellentum hat Rock´n Roll nun doch noch, und an einer Kutte ist ja schließlich nichts Schlimmes dran (sofern man keine NSBM oder verfassungswidrigen Symbole drauf macht).

Da kannst du einfach in den Laden gehen, und die nächstbeste Jeansweste oder Jeansjacke kaufen. Was soll da schon drann sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HeavyMetalMax 16.06.2016, 21:45

erstmal danke für dein kommentar. sie sagt halt es sieht halt asozial aus und es kommt nicht gut rüber wenn ich mich so verkleide ! und für mich ist das halt eine lebenseinstellung ! :)

0
Saturnknight 17.06.2016, 22:46
@HeavyMetalMax

sie sagt halt es sieht halt asozial aus

asozial? Die Frau hat keine Ahnung. Man sehe sich nur mal an, wie es auf Konzerten zugeht. Da reden Leute miteinander, die sich nicht kennen, und im normalen Leben vielleicht auch nie kennenlernen würden. Oder im Moshpit - da guckt auch jeder auf den anderen. Ich war gerade neulich bei nem Slayer Konzert, die sind legendär, für große Moshpits. Da sah man immer wieder: wenn einer mal hinfiel oder sich einen Schuh binden mußte, dann standen sofort ein paar daneben und haben aufgepaßt, daß niemand über den drüberfliegt. Die standen da wirklich daneben, mit ausgebreiteten Armen, obwohl die sich nicht kannten.

Oder es kam auch schon vor, daß mir einer, den ich nicht kannte, ein Bier spendiert hat.

Außerdem sind die Bands ihren Fans noch sehr nah. Ich war neulich auf einem Konzert von Obituary (falls jemand die nicht kennen sollte - einer der bekanntesten Death Metal Bands, seit über 25 Jahren aktiv, aus den USA). Vor dem Konzert verkaufte der Bassist selbst das Merchandise. Der Sänger kam auch raus zu den Fans, gab Autogramme und ließ sich fotografieren, mit den Fans.

Und nach dem Konzert kamen die anderen Bandmitglieder auch raus, gaben Autogramme, ließen Fotos machen, etc.

Wenn man das vergleicht, mit irgendwelchen Popbands, die total abgehoben sind und keinen richtigen Kontakt mehr zu den Fans haben - das nenne ich asozial.

und es kommt nicht gut rüber wenn ich mich so verkleide !

Verkleiden? Was hat eine Kutte mit verkleiden zu tun? Ich würde es eher umgekehrt sehen. Mit einer Kutte zeigt man überdeutlich, daß man Heavy Metal Fan ist, und daß man dazu steht. Wenn ich dran denke: in den 80ern verkaufte die Pop-Band Modern Talking sehr viele Alben. Aber egal wen man fragte: alle sagten, die Band sei Schrott und behaupteten, nie etwas von denen gekauft zu haben. Aber dann entdeckte man bei denen zufällig mal eine LP von denen ... also war den Leuten der eigene Musikgeschmack peinlich?

Darfst du eigentlich auch Bandshirts tragen?

Und was meint sie mit: "es kommt nicht gut rüber"? Interessiert es dich, was andere über dich denken? Jemand, der kein Heavy Metal mag wird es eh nicht verstehen, was ne Kutte bedeutet. Und wer Heavy Metal auch so liebt wie du, der wird dich verstehen und nicht negativ beurteilen.

Abgesehen davon: du wirst die Kutte ja wohl auch nicht bei so was wie bei einem Vorstellungsgespräch für einen Beruf anziehen.

Deine Mutter sollte verstehen, daß du zu deinen Leidenschaften stehst, offen und ehrlich.

und für mich ist das halt eine lebenseinstellung ! :)

Das sagt doch schon alles: Heavy Metal ist mehr als nur Musik, es ist eine Lebenseinstellung.

1
sepki 17.06.2016, 11:20

Wenn das deine Lebenseinstellung ist, solltest du schon so rebellisch sein und dich darüber hinwegsetzen! :p

2

Also wie ja schon mehrfach gesagt wurde: zu Heavy Metal (bzw. schon zum älteren Rock 'n' Roll) gehört Rebellion einfach dazu. Das gleiche gilt für Teenager an sich.

Was mich aber ein wenig wundert: deinen anderen Fragen nach bist du 16. Dann vermute ich mal, deine Mutter könnte in etwa in meinem Alter sein (40). Dann wäre ihre Jugendzeit in den 80ern und 90ern gewesen. Ich hätte eigentlich erwartet, daß sie dann etwas offener wäre.

Warum fragst du sie überhaupt? Eine einfache Jeansweste kann man einfach so kaufen. Ich hab meine damals billig auf nem Flohmarkt gefunden. Ich glaub ich hab so um die 10 DM gezahlt, damals, oder sogar weniger.

Die Patches kosten jetzt auch nicht viel, und das Aufnähen ... meine Mutter hat mir damals in meiner Teenagerzeit den ersten (Backpatch) mit der Maschine aufgenäht, aber schief. Ich hab den Nähfaden dann wieder rausgezogen und hab den Backpatch und alle anderen selbst, mit der Hand aufgenäht. Dazu braucht man keine großen Nähkenntnisse. In der Schule wurde mir das damals beigebracht, so 4. oder 5. Klasse. 

Ach so, bevor jetzt wieder irgendwelche Idioten sagen, daß nähen unmännlich wäre: früher war Schneider ein typischer Männerberuf.

Und nicht zu vergessen: man näht METAL Patches mit einer STAHLnadel  auf eine KUTTE. Und dabei kann man gut METAL Musik dazu hören.

Hier übrigens mal meine.

 - (Musik, Kleidung, Rock)  - (Musik, Kleidung, Rock)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vando 22.06.2016, 18:44

Das man auf den Gedanken kommen kann das nähen unmännlich sei, hör ich grad zum ersten Mal.

0
Saturnknight 22.06.2016, 19:54
@Vando

naja, in der heutigen Zeit, mit Vorurteilen und Klischees ...

0

Wenn du unbedingt eine Kutte haben willst, dann nähe sie dir selber - dafür brauchst du auch keine Kreditkarte. Falls du das nicht kannst, such dir einen Schneider in der Stadt - der kann das für dich machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts für ungut aber ich will ehrlich sein: Wenn deine Mutter bei sowas noch in dem Maß mitreden kann sieht eine Kutte an dir wahrscheinlich lächerlich aus, à la "HeavyMetalMax will krass sein aber seine Mama lässt ihn nicht". Die Dinger sehen in relativ vielen Fällen ohnehin lächerlich aus aber unter den gegebenen Umständen besonders. Kutte kannst du dir später immer noch besorgen, besser als jetzt eine zu kaufen die später zu klein ist und voll mit Bands die du inzwischen nicht mehr leiden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du in Zukunft lieber Hansi Hinterseer, oder wie der Kunde heist, hören. Kann ja Mutti mithören und du brauchst keine Kutte. Auf so eine traurige Frage dürfte man überhaupt nicht antworten HeavyMetalMax! Wenn du mein Enkel wärst, würde ich dir eine kaufen! Hast du keinen "Hardrockopa"? Kauf dir einfach eine preiswerte Kutte oder Weste und danach die Aufnäher so pö-a-pö.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir einfach eine.Ist schließlich deine Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HeavyMetalMax 16.06.2016, 21:08

Ich habe aber leider keine Kreditkarte :/

0
independentpunk 16.06.2016, 21:15
@HeavyMetalMax

Rockshops,secondhand shops.

Kannst in der Stadt mal n paar Punks oder Metaller fragen,die wissen bestimmt noch was

0
Vando 16.06.2016, 21:22
@independentpunk

Ganz normal im Laden kann man die kaufen. Leider sind die meistens nur saisonal verfügbar, da muss man eventuell mal sich etwas öfter umschauen.

0

Kauf einfach eine :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?