Ich möchte mir einen neuen Laptop kaufen. Hat jemand Ahnung von guten, qualitativen Modellen, die lange halten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde Dir einen Laptop von ASUS, Lenovo oder Fujitsu empfehlen, was meiner Ansicht nach die drei besten Hersteller sind. Ich persönlich habe mit ASUS bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Texte kannst Du mit so ziemlich jedem Laptop schreiben. Für aufwendige Bild- oder Videobearbeitung, wäre etwas mehr Arbeitsspeicher nicht schlecht.

Dieser Laptop wäre für rund 530€ zu haben: https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/asus+p2520la+xo0167h+notebook

Hier sind die technischen Details:

  • 15,6 Zoll Display
  • Intel Core i5-5200U
  • Intel HD Graphics
  • 8GB Arbeitsspeicher
  • 500GB Festplatte
  • Windows 8.1 (64-Bit)

Für deine Vorhaben, wäre dieser Laptop locker ausreichend. Im Office-Betrieb würde ich immer 4GB Arbeitsspeicher empfehlen, aber bei Bild- oder Videobearbeitung, ist etwas mehr Arbeitsspeicher wie gesagt ncht schlecht.

Hallo,

ich habe auch einen Samsung Laptop und bin super zufrieden damit. Die schlechte Nachricht für Dich: Samsung produziert aktuell keine eigenen Laptops mehr. Du wirst also wohl zu einem anderen Hersteller greifen müssen.

Generell würde ich Dir raten, nicht auf Windows 7 zu verharren, Windows 10 ist absolut zu empfehlen. Dann bekommst Du auch einen wirklich aktuellen Laptop mit zeitgemäßer Hardware.

Für das Nutzen von Grafikprogrammen solltest Du vor allem darauf achten, dass der Laptop ausreichend Arbeitsspeicher (RAM) aufweist.

Ich kann Dir speziell das HP Pavilion 17-g110nq Notebook empfehlen. Es hat ein großes 17,3" Full-HD Display (entspricht 43,9cm Bildschirmdiagonale), einen leistungsstarken i7 Dualcore Prozessor, 12GB RAM, eine 1TB HDD Festplatte, eine Geforce 940M Grafik und Windows 10 vorinstalliert.

Der Preis für diesen sehr guten Laptop liegt bei 959€ (bei z.B. notebooksbilliger.de).

Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Wenn man vor hat Spiele zu spielen, wäre ein leistungsstarker i7 und die 940M sicher nicht schlecht, aber für Bildbearbeitung braucht man das ganze meiner Ansicht nach nicht. Theoretisch wäre das ganze sicher auch schon mit einem i3 machbar, aber bei einem i5 hat man eben etwas mehr Spielraum, wenn man mehr Sachen gleichzeitig am laufen hat.

0
@xLukas123

Hallo,

ja das stimmt. Es kommt eben drauf an, was man wirklich damit vorhat. Für Photoshop wäre allerdings zumindest ein i5 nicht schlecht. Wenn auch Videos bearbeitet werden sollen, dann ist ein i7 unabdingbar und selbst dann, muss man mit Wartzeiten rechnen, da solche Grafikprogramme doch wirklich extrem aufwändig sind.

viele Grüße

Frederike

0

Was möchtest Du wissen?