Habt Ihr gute Tipps für den Longboard-Kauf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich zitiere mich einfach wieder selbst:

"beliebte und qualitativ hochwertige einsteiger longboards mit einem guten preis/leistungs verhältniss sind unteranderem das Globe Prowler, Titus Rod V2, Ninetysixty Boobam, oder auch das Jucker New Hoku.

Rod und Prowler, sind ziemliche allrounder, sliden ist mit den boards auch für einsteiger möglich, das New Hoku sowie das Boobam hingegen sind mit weicheren rollen ausgestattet, und liegen etwas tiefer, damit sind sie eher auf distance und gemütlicheres fahren ausgelegt, dafür eignen sie sich schlechter zum sliden. (Boobam und Hoku gibt es jeweils in 3 flex stufen, 3/flexy, 2/medium, und 1/stiff)

alles in allem solltest du dir erstmal gedanken machen wofür du das board dann genau willst oder in welche bereiche du dich weiter entwickeln willst (willst du zum beispiel sliden, willst du eher lange oder kurze strecken fahren, und intressierst du dich für downhill oder dancen?), dann könnte ich dir ein genaues setup vorschlagen das für deine zwecke geeignet ist"

Mein erstes Board war von Jucker Hawaii der new hoku und ist durch sein flex gut zu fahren für Anfänger. Der Preis ist überall gleich egal ob bei Jucker Hawaii direkt oder Amazon oder eBay oder andere Shops. Dazu habe ich lange nach Zubehör gesucht. Dies habe ich dann auf eBay bei der Verkäufer deal4luck am günstigsten gefunden. Es war bis zu 70% günstiger als alle anderen Verkäufer und Shops. Dort findest du longboard kantenschutz und longboard wandhalterung einzeln oder im Paket mit oder ohne t-Tool für der longboard.
Viel Spaß beim boarden

Schau mal auf amzon nach longboards da gibt es eins für 53€ das habe ich mir bestellt und es ist genau so gut wie eins für 200€

Nö, ist es nicht.

0

Doch ich habe es mir auch bestellt und das haben sogar die im skateshop  gesagt

0

Naja, ich weiß halt bloß nicht welche da gut sind und welche nicht so toll sind:|

0

Amazon Longboard sind nicht so gut, außerdem stimmt das mit 200€ echt nicht ganz. Gute bekommst du ab 180€ manchmal sind sie auf 160€ reduziert

0

Unwahrscheinlich, das irgendjemand aus einem Skateshop ein Longboard für den Preis von einem Satz Rollen als gut befindet...

0

Was möchtest Du wissen?