Ich möchte mir ein eigenes Tonstudio bauen, kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo timba1602,

Wenn du es Professionell bzw. Semi-Professionell machen möchtest wirst du erstmal nicht um einen akustisch optimierten Raum und ein paar brauchbare Monitore herum kommen.

Ansonsten natürlich eine DAW und falls benötigt dann noch ein Keyboard. Mittlerweile gibt es auch brauchbare USB/MIDI-Keyboards. Je nach platz kannst du dann zwischen Verschiedenen Größen auswählen. z.B. 88/66 Tasten.

Synthesizer gibt es als Software und  sollten erstmal ausreichen. Es sei denn du stehst auf Hardware :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timba1602
17.05.2016, 12:38

Ja ich steh auf Hardware und mir ist das auch alles bewusst, ich bräuchte nur mal links zu Produkten, das würde mir weiterhelfen. Ich weiß, dass das alles teuer ist, aber man kann sich ja mal ein Bild machen und dann immer noch was weglassen. Danke für die schnelle Antwort :) 

0

Um das kurz zu klären: Wenn du Songs machst und NICHT auflegst, bist du kein DJ sonder ein Producer.

Wie hast du denn bisher Musik gemacht? Spielst du Instrumente? Wenn ja welche? Was ist dein Budget? Wie professionell soll denn das ganze werden? Der letzte Punkt ist selbstverständlich vom Budget abhängig, aber auch von der Erfahrung, die du bereits hast. Wenn du noch ein relativer Anfänger bist, würde ich noch nicht voll einsteigen. Ich helfe dir gerne weiter, wenn du mir diese Fragen kurz beantworten kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timba1602
17.05.2016, 20:46

Soll das ein Scherz sein 😂 Ich bin DJ und lege auf, aber ich mache auch Musik, nur mal kurz zur Erklärung ;)

0
Kommentar von Agiltohr
18.05.2016, 13:50

Nein, soll kein Scherz sein. Hier kommen immer wieder Leute die "DJ" werden wollen, aber eigentlich aufs Producing aus sind. Aus deiner Frage konnte ich das nicht gut herauslesen ^^ Wie siehts also aus mit Budget usw.?

0

Im Prinzip brauchst du nur ein MIDI-Keyboard und eine DAW (Digital Audio Workstation) wie Reason, Ableton, Cubase, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timba1602
17.05.2016, 12:03

Ich habe Cubase, Magix und FL Studio, würde aber gerne Geräte haben, also Synthesizer und wie gesagt ein Keyboard. Hat jemand Empfehlungen? 

0

Kommt auf deine Anforderungen und dein Budget an. Was soll das Keyboard denn alles können? Und wie viel ist das Budget?

Synth-Empfehlungen sind meist schwierig, jeder hat einen anderen Geschmack und Arbeitsweisen. Soll es Soft- oder Hardware sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timba1602
17.05.2016, 12:34

Budget ist erstmal unwichtig, es soll Preiswert sein, nicht zu teuer, aber auch keine Billigware. Ich weiß nicht was es alles können sollte, das ist ja das Problem ;). 

0

Was möchtest Du wissen?