Ich möchte mir die Haare von schulterlang auf richtig kurz schneiden, traue mich aber nicht. Was ist eure Meinung?

8 Antworten

Hast ja schon ein Kurzhaarprofilbild hier gewählt, ich denke du hast dich schon entschieden. Trends sind egal, du musst dich schön finden und wohlfülen, und wenn du Lust auf kurze Haare hast, dann mach, ist heutzutage doch auch keine große Sache mehr, wenn eine Frau kurze Haare tragen möchte. Es gibt soviele kurzhaarfrisuren, und ganz sicher auch eine die zu dir passt und dir richtig gut steht, lass dich mal beim Friseur beraten und dann ab mit den Haaren!

Von rappelkurz auf halb lang bist du im Zweifelsfall in einem jahr wieder, wenn es also tatsächlich ein Griff ins Klo wird ist es nicht für die Ewigkeit ;)

Ich hab auch ewig gebraucht um mich durchzuringen aber meine Matte die über den halben Rücken hing ist nur noch kinnlang, hinten deutlich kürzer und ich finde es toll. Keine aufwändige Pflege mehr nötig, 20 Jahre Dauerfärben geht klar, Frisur in 5 Minuten...ja, ich will es nicht mehr anders^^ Leider stehen mir kurze Haare so gar nicht (ich habs mal photoshoppen lassen) so das meine Haare erstmal so bleiben.

Das kommt vorallem aufs aussehen an, manche sehen wirklich gut aus mit kurzhaar, andere sollten sich die haare sofort wieder ankleben, aber grundsätzlich kommts darauf an wie du dich selbst mit kurzen Haaren finden würdest, wenn du dir selbst gefällst dann machs

Was möchtest Du wissen?