Ich möchte mir einen PC selber zusammenbauen, kenne mich aber wenig bis gar nicht aus deswegen währe meine Frage: hat dieser PC genug Anschlüsse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du freunde hast, die sich in dem thema auskennen, kannst du diese um rat bitten, weil face-to-face lässt sich um einiges besser erklären als übers inet. Die können dir dann auch das ding zusammenbauen und einrichten.
Grundsätzlich: ich mag keine matx oder itx mainboards (das sind die größenbezei hnungen) weil die weniger interne pci anschlüsse haben, das ist aber geschmackssache.
An den anschlüssen ist ja das mainboard "schuld". Daher mein allround tipp: geh auf geizhals.de und gib dort im filter alle für dich wichtigen kriterien ein (bildschirmanschlüssen nicht beachten, weil die gehen von der grafikkarte aus) und dann kannst du dir eine schicke aussuchen, die garantiert deinen ansprüchen genügt. (Ratsam sind MB von asus, asrock, gigabyte, msi und evga, biostar und intel MB sind nicht so fürs daddeln gemacht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaC3R
27.03.2016, 14:21

Addendum!!! Hol dir einen neuen skylake prozessor und ddr4 ram und entsprechendes mainboard!! Wenn du eh neu kaufst, dann kannste auch die neuste und beste technik nehmen, dann musst du auch nicht so bald neu kaufen

0

Was möchtest Du wissen?