Ich möchte mich nicht mehr so allein fühlen?

8 Antworten

wollte viel schreiben aber hey - mir geht es genauso. fühle mich unsichtbar. werde einfach immer vergessen, verstehe auch nicht wie das passieren kann. es gibt menschen wo ich finde dass sie sich viel unscheinbarer kleiden als ich oder optisch unauffälliger (ist gerade kein "selbstmitleid-trost", einfach ein fakt) trotzdem werden sie bemerkt. geht sogar so weit dass sich sogar in der bahn Leute auf meine Schuhe stellen, weil sie vergessen dass ich da stehe. ich weiß auch nicht weiter. war 2 Jahre lang tief depressiv, versucht dennoch eine lösung zu finden, aber habe es nicht können. ich lebe ein "decent life", lol, versuche meine ausbildung für mich zu schaffen, und mir mein lieblingsessen zu holen. das ist alles was bei mir "läuft". suche auch oft nach Freunden. zuerst sind alle "omg du bist voll nett/lustig", dann stirbt es ab. voll komisch. manchmal denke ich, ich könnte evtl. ein soziopath sein. habe sehr viele ähnlichkeiten herausfiltern können. aber, kp.

Ganz liebe grüsse. bleib stark!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hey.
Mir geht's ähnlich wie dir. Ich habe auch nie wirklich Anschluss gefunden und sage und schreibe, einen einzigen Kumpel, der aber auch sehr viele andere Freunde hat und deshalb nicht viel Zeit mit mir verbringt.
Das mit dem Mobbing kommt mir auch bekannt vor. Aber ich weiß, dass die Arbeit sich meist in der Hinsicht von der Schulzeit unterscheidet. Die Menschen werden viel reifer sein. Das mit der Angst kann leider auch so etwas wie eine selbsterfüllende Prophezeiung sein, ist mir leider auch schon oft passiert. Die Menschen merken es dir an, wenn du unsicher bist und das macht dich dann oft zur Zielscheibe.

Was deinen Verlobten betrifft: Du solltest mit ihm reden. Sag ihm, dass du dich alleine fühlst und dass du dir wünscht, dass er wieder etwas mehr Zeit mit dir verbringt. Und wenn er das nicht beherzigt, solltest du dir vielleicht noch einmal Gedanken darum machen, ob es wirklich richtig ist, ihn zu heiraten.
Wenn du jemandem zum Reden brauchst, dann darfst du mir ruhig schreiben.

Hey,

im Prinzip kann man hier nur vermuten. Du sagst das dein Kumpel sich gerne mit einem anderen trifft? Ist es nur eine Vermutung oder bist du dir da ganz sicher? Wenn ja, dann könnte es einfach daran liegen das du nicht Selbstbewusst bist. Das ist ein Problem. Wenn du sagst du bist zurückhaltend kommt halt meistens immer was von deinem Kumpel oder? Vielleicht ist er deswegen bei den anderen lieber, die auch mal den Mund aufmachen, die sich zu mehr trauen. (Meine Theorie)

Ich kann dir dazu nicht viel sagen, aber wichtig wäre es sich mehr zu trauen. Durch mehr Kontakt mit Menschen baut sich dein Selbstbewusstsein immer mehr auf :)

30

Also ich hasse mich zwar, aber ich bin jetzt nicht auf den Mund gefallen.

Ich nehme mich zwar lieber zurück, wad meine Bedürfnisse angeht, aver aber rede aber trotzdem ganz normal und mach s chei* mit den Leuten. Wir haben immer voll viel Spaß usw.

Jaa also bei meinem Kumpel ist das ja noch ok, aber bei meinem Verlobten finde ich es traurig

0

Was möchtest Du wissen?