Ich möchte meiner Mutter sagen das ich lesbisch bin aber weiß nicht wie?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde mich einfach gemeinsam mit meiner Mutter hinsetzen und ihr das Ganze erklären. Klar fällt so etwas einem immer schwer, aber ich denke du schafst das schon. Vielleicht wird sie am Anfang etwas geschockt sein, etc. aber es wird sich sicher wieder legen und ich denke, dass sie es akzeptieren wird. Viel Glück !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kostet sicher einiges an Überwindung.
Vielleicht kann es dir helfen, dir vorzustellen wie die Welt NACH dem Gespräch mit deiner Mutter aussieht. Ich kenne sie zwar nicht aber ich denke, sofern sie einigermaßen gebildet ist und nicht zu konservativ ist, sollte es kein Problem sein. Wenn die Lehrer in der Schule die Eltern das erste Mal damit konfrontieren, dass du z.B. irgendeine Mist gebaut hast, dann werden sie das auch akzeptieren müssen, aber Konsequenzen werden ebenfalls folgen.
Wenn du hingegen deine sexuelle Orientierung offenbarst, müsste sie diese ebenfalls "nur" akzeptieren, und es bleibt ihr nicht viel anderes übrig. Ich meine soll sie dann ausflippen oder dich bestrafen? ^^

Lass dir Zeit und tu dir keinen Zwang an, allein dass du hier im Internet nach Hilfe suchst, wie du es ihr beibringen kannst, zeigt schon, dass du den WIllen hast es ihr zu sagen, also fehlt nur noch die Überwindung.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mütter sind meistens sehr entspannt bei sowas und ich weiß ja nicht wie deine Familie so drauf ist, aber normalerweise ist sowas kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es wenn deine Schwestern in der Nähe sind damit sie dich notfalls "unterstützen" können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst Du es ihr so direkt sagen? Frag doch einfach mal, ob du deine Freundin mitbringen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, hat deine Mutter eine Phobie, oder kann sie das tolerieren? c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elgr2
19.08.2016, 11:49

Sie ist tolerant, ich habe aber Angst das sie versucht mir zu sagen dass das nur ein Phase ist und sich das ändern kann was es aber nicht wird

0
Kommentar von elgr2
19.08.2016, 11:53

ok danke :)

0

Du brauchst keine Formulierung ...  s i e  weiß es längst  , denn

( entgegen einhelliger Berichte aus Teenie Kreisen )  ,                 

                         Mütter nicht blöd !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frischling15
19.08.2016, 11:55

Mütter *sind* nicht  blöd !

1

Was möchtest Du wissen?