Wie kann ich meinem besten Freund helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn all diese Mittel und Wege bisher nicht geholfen haben was sollen wir da tun? Dein Kumpel ist zwar nicht alt genug über sein Leben selbst zu entscheiden - allerdings: wenn er nicht will wie will man ihn dazu zwingen? Wenn man jemanden zu etwas zwingt dann tut er dies doch umso mehr.

Er wirds eben erst lernen (wenn überhaupt) wenn das nächste mal die Polizei vor der Tür steht.

Sei einfach für ihn da und halte ihn von Dummheiten ab - wenn das nicht klappt wende dich von ihm ab sonst lässt du dich noch mit runter ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eigentlich nichts tun. Das ist Sache seiner Adoptiveltern und des Jugendamtes. Du kannst höchstens dahingehend auf ihn einwirken, dass er die Dummheiten lassen und zur Schule gehen soll, damit er eine vernünftige Ausbildung bekommt. Mit Drogen sieht seine Zukunft sehr düster aus. Frage ihn, ob er schon mal über seine Zukunft nachgedach hat und wie er sie sich vorstellt.

Ich findes es toll, dass du dir Sorgen um die beiden machst! Weiter so! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nahroyo
05.11.2015, 11:28

Danke dir :/ ...

0

Du kannst da gar nicht helfen.

Dazu gibt es die Erziehungsberechtigen/Personensorgebeauftragten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?