Ich möchte meine Haare unbedingt von Blond zu Schwarz färben!

So ungefähr habe ich sie jetzt - (Haare, Beauty, Friseur) So ungefähr möchte ich sie haben - (Haare, Beauty, Friseur)

5 Antworten

Schwarz richtig färben würde ich dir nicht empfehlen. Färb doch einfach wieder Braun und mach ne Dunkelbraune Tönung drauf. Schwarz steht echt den wenigsten. Selbst mir als Südländerin stand schwarz nicht, lässt einen richtig bleich aussehn. Und wenn du jemand bist, der schnell gelangweilt von seiner Frisur ist, rate ich dir noch mehr davon ab, weil es 1 Jahr braucht bis schwarz rausgewachsen ist.

Schwarz kann je nach Hautfarbe sehr hart wirken. Eine Pflanzenhaarfarbe selber auftragen empfehle ich eher nicht. Es ist nämlich sehr kompliziert diese zu händeln. Ausserdem kann auch eine Pflanzenhaarfarbe allergische Reaktionen verursachen und ist keine Tönung. Wenn Schwarz aus dem blondierten Haar nach und nach raus fällt wird es wirklich grünlich. Ein Friseur kann da eher helfen. Dank Olaplex und Smartbond ist ein erneutes Umfärben auch bei strapaziertem Haar machbar. Daher eher und besser zum Friseur gehen und nach einer ausgiebigen Beratung sich da die Haare färben lassen.

Da wird gar nichts grün, du kannst du auch eine Colorierung aus der Drogerie nehmen. Schwarz deckt im Prinzip alles ab und am Ende kommt auch einfach nur Schwarz dabei raus. Das ist eine wirklich unkomplizierte Farbe. Kompliziert wird es allerdings sobald man das Schwarz wieder loswerden will, schwarzgefärbte Haare kannst du nicht mehr aufhellen, bzw. sie gehen dabei mehr als nur kaputt und Friseure trauen sich da in der Regel auch nicht ran.

Hallo,

passieren kann das immer. Allerdings ist das Risiko,dass es grün oder Türkis wird natürlich geringer, als beim Selbstfärben. Jedoch wie gesagt, sicher ist es nicht, dass alles klappt. Ich würde dir empfehlen deine Haare erstmal braun zu machen, und dann nächstes Jahr oder so schwarz, dann ist der Übergang nicht so extrem. Aber allgemein gilt: Haare färben macht die haare kaputt!! Hoffe ich konnte dir helfen :)

Danke, aber Braune Haare will ich auf gar keinen Fall wieder!! Mir stehen keine Braune Haare und ein Jahr damit rumzulaufen, wäre echt doof für mich :/ Meine Haare sind schon etwas Kaputt, aber es fällt eig. gar nicht so auf. Aber danke ^^

0
@schauspieler123

dann würde ich mal zum Friseur gehen und dort nachfragen, was man machen kann :) oder mach dir enfach eine andre frisur und keine neue farbe :)

0

Hallo schauspieler123,

ich kann mir nicht vorstellen,dass Deine Haare grün werden!

Ich möchte Dir eine Haar Tönung empfehlen,die ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird-von Sante-gibt es im dm Markt und einigen Reformhäusern, wurde von Öko Test mit sehr gut bewertet und es gibt eine große Farbauswahl.

Es ist eine Komplett Packung-das Pulver muss Du Dir anrühren, auf den trockenen Haaren gleichmäßig verteilen,die beigefügte Plastik Haube auf den Kopf,ein Handtuch drüber und nach 2 Stunden alles auswaschen-Deine Haare werden glänzend und weich, die Haare und die Kopfhaut zudem geschont.

Wenn Du Dir dann noch ein Eigelb und 1 EL Oliven Öl unter die Masse rührst, kannst du mit der Tönung gleichzeitig eine Kur für Deine Haare machen.

Diese Tönung wäscht sich innerhalb von 4 bis 6 Wochen heraus, je nachdem wie oft Du Dir die Haare wäschst.

Und hier kannst Du die Farben sehen: (auch schwarz)

www.aim-naturprodukte.de/naturprodukte/sante-pflanzenhaarfaerben.html

Gruß Athembo

Was möchtest Du wissen?