Ich möchte mein altes Handy jemanden in der Türkei schenken... welche Probleme kann es geben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, jemand mit Wohnsitz im Ausland muss es mitführen. Bei einem Anbietervertretung am Flughafen gleich erledigen. Gebraucht wird Reisepass oder bei deutschen Staatsbürgern vielleicht Personenausweis. Manz bezahlt rund 30 Euro. der oder die Jemand in der Türkei muss dann noch einen Anbieter waehlen, prepaid oder was es noch gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es ist immer noch so wenn dein Freund dort telefonieren möchte muss er die 100 Lira aufjedenfall bezahlen wegen der Sperre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit den 100 Türkischen Lira hat noch seine Gültigkeit soweit ich weiß. Frag doch einfach in deinem Handyshop nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?