Ich möchte Kartoffelpita machen, was ist die Massgebung "1 Topf"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also Wikipedia könnte dir das auch beantworten. Suche ginge kaum länger als hier Frage einzugeben und auf Antwort warten.

Schmand ist Sauerrahm. Ist ein Ausdruck eher aus dem nördlichen Deutschland, kennt man in Österreich, der Schweiz und Süddeutschland nicht. Hier sagen wir dazu Sauerrahm.

Mit Topf vermute ich mal die handelsüblichen Töpfchen, die in der Regel 250 ml enthalten. Aber in einem richtigen Rezept sind ja auch genauere Mengenangaben gegeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
10.06.2016, 11:57

Wenn man "Schwand" statt "Schmand" eingibt, wird Wikipedia wohl kaum weiter helfen.

Bei uns gibt es Schmand übrigens nur in 200g-Bechern.

1

Vermutlich ist ein Becher gemeint, also 200 g. Und es heißt Schmand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wetten, da steht Sch m and?

Das wäre nicht ungewöhnlich für das Rezept.


https://de.wikipedia.org/wiki/Schmand


Ist ein Molkereiprodukt, gibts überall und die "Töpfchen" sind immer so 200g um den Dreh.


Also geh z.B. zu Aldi oder Edeka, kauf das 1x und leg los  :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmand aus dem Becher :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Topf ist gleichzustezen mit dem Becher, also Schmand raus aus dem Becher und fertig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Becher Schmand.



Schmand, auch Schmant oder Schmetten, ist ein stichfestes Milchprodukt aus Sahne. Ursprünglich schlicht sauer gewordene Sahne steht „Schmand“ in einigen Regionen auch für süße Kaffeesahne.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?