Ich möchte in Word 2010 mit einem der Steuerelemente die Möglichkeit bieten einen vordefinierten Text anwählen zu lassen, oder aber eben keinen Text einzufügen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

für solche Fälle kann man beispielsweise in den Steuerelementen das ActiveX-Steuerelement Optionsfeld (OptionButton) benutzen. Du findest es in den Vorversionstools bei den Steuerelementen rechts unten.

Wichtig: HInterher musst du noch in den Eigenschaften der Optionsfelder im Feld GroupName einen identischen Gruppennamen eintragen, damit Word weiß, dass immer nur eines der Felder angewählt werden soll.

Alternativ kannst du auch den Gruppennamen gleich beim ersten Optionsfeld eintragen und dieses dann kopieren. Dann wird der Gruppenname mit übernommen.

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauRosaRot
12.11.2016, 09:54

Hi, danke für Deine Antwort. Aber irgendwie bin ich zu blöd dafür. Ich bekomme immer die Meldung Fehler beim Kompilieren: Syntaxfehler. Ich möchte zudem nicht zwei Buttons untereinander haben, sondern den Satz einblenden oder ausblenden. Was mache ich falsch?

0

Was möchtest Du wissen?