Ich möchte in meinem Lebenslauf schreiben das ich in meinem Teilzeitjob Produkte andrehen musste?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey du!

Der passende Ausdruck wäre wohl "Kundenakquise" oder einfach nur "Akquise", das Verb dazu heißt "akquirieren". 
In einem Satz würdest du schreiben: "Zu meinen Aufgaben gehörte die Akquise von Neukunden", oder "meine Aufgabe bestand im Akquirieren von Kunden".

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sisaar
24.10.2016, 19:09

kann ich auch schreiben zu meinen Aufgaben gehörte die Erwerbung von Kunden?

0

Du bist Vertreter für die Produkte deiner Firma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage, dass du im Vertrieb von Produkten mit Kundenkontakt tätig warst. Das kommt auf jeden Fall besser als deine Formulierung! ;)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreien kommt nie gut ;)

Produkte bewerben, Kunden akquirieren, Verkaufsgspräche führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch niemandem etwas angedreht, oder?

Sicher hast Du Kundenaquise betrieben und dann ein Verkaufsgespräch, meist erfolgreich, geführt, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorbereitende Arbeiten an Zerspanungsmaschinen.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Vertriebsassistent"

  klingt besser als "Drücker" .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

andrehen?

Dürftest du das Produkt Schraube nur andrehen und der Chef beendete es? xD

Meinst du damit etwas verkaufen? (Wobei das Wort andrehen hierbei suggeriert das du Schrott verkauft hast den keine Sau braucht).

Hilfsarbeiter als Vertreter

Aushilfsvertreter

Vertreter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1q3c6njjj
24.10.2016, 19:06

Wenn es die Sau nicht brauchen würde, hätte sie es ja nicht gekauft. 

Erst die Bedürfnisse schaffen und dann den Bedarf decken.

0

Was möchtest Du wissen?