Ich möchte in eine Klinik. Aber wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Eltern sind aber nicht dagegen, daß es dir besser geht und geholfen wird?

Natürlich kann es sein, in Absprache mit dem behandelnden Arzt, daß in akuten Schüben zur Unterstützung und Erleichterung Medikamente gegeben werden. Damit es dir besser geht bzw. du erstmal runterkommst, wieder zu dir findest usw.

Wenn es dein Wunsch ist, Hilfe zu suchen auf diese Art, dann solltest du das auch ganz klar äußern und durchsetzen. Mit 15 hast du, was deine Gesundheit betrifft, sehr wohl ein Mitbestimmungsrecht.

Hör auf die Empfehlung deiner Therapeutin und sprich mit ihr darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfesucher10
23.02.2016, 21:52

Danke :) meine Eltern wollen das es mir besser geht und alles. Nur ich würde auch lieber keine Medikamente nehmen. Ich bräuchte nur mal lange Abstand von meinen Umfeld.

0

Wenn du dich danach fühlst, kannst du jederzeit selber in eine Klinik gehen. Dort wird man dir dann sagen, was das beste für dich ist. Geh lieber früh da hin, auch alleine ohne deine Eltern, und lass dich beraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine psychiaterin meinte wenn ich mal wieder selbstmord gedanken habe und sie auch ernst meine würde sie mich in die klinik stecken
Ich würde sagen red mit deiner psychiaterin darüber sie müsste dir da weiter helfen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?