Ich möchte in eine Gewerkschaft eintreten. Ist es sinnvoll und wenn ja, in welche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gewerkschaft kann bei einem AG ohne Geld auch nicht viel mavhen außer im Zweifel bei einer Klage zu helfen! Allerdings sind auch die Gewerkschaftsbeiträge nicht zu verachten! Und mit dem "svhönen arbeiten" wird sich dann vermutlich auch erledigt haben... Warum sprichst du nicht mal offen deinen Chef darauf an? Auch mit der frage ob es vielleicht sinnvoll ist das du dir was neues suchen kannst.

Wenn dein AG pleite ist, kann auch die Gewerkschaft nicht machen. Es hat den Anschein als mache sich dein AG gerade strafbar wegen Insolvenzverschleppung.

Und wenn du deinen AG wegen der schleppenden Zahlung verklagen willst, kannst du das auch ohne Gewerkschaft.

Wie soll eine Gewerkschaft da helfen? Aus diesem und Deinem letzten Thread geht klar hervor, dass Dein Arbeitgeber pleite ist. Da wird wohl bald das Insolvenzrecht greifen.

Ernestine178 03.09.2014, 10:49

Und der Insolvenzverwalter hat dafür zu sorgen, dass, soweit möglich, die Mitarbeiter zuerst bezahlt werden.

0

Du musst die Gewerkschaft finden, die Deinen Beruf vertritt.

Was möchtest Du wissen?