Ich möchte in der Schweiz bleiben, meine Mutter will aber zurück nach Ungarn. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie auch die anderen User schreiben - sprich mit Deiner Mutter, erklär ihr wie wichtig es für Dich ist, die Sek hier abzuschliessen - sind ja keine zwei Jahre (Juni18). Ein Schulwechsel zu diesem Zeitpunkt sollte auch m.E. vermieden werden. Dass die Schule dort schwieriger ist (sein soll?) erstaunt mich allerdings etwas ...

Danach könntest Du hier allenfalls eine Lehre machen (und zumindest einen grossen Teil selber finanzieren, günstiges WG-Zimmer etc).

Ich empfehle Dir vor der ersten Bewerbung bei der kantonalen Migrationsbehrde nachzufragen, ob Du die eine Lehre wirklich machen kannst resp. Deine Aufenthaltsbewilligung (Ausweis B) auch verlängert wird, wenn Deine Mutter nicht mehr in der Schweiz lebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gschyd
07.10.2016, 18:07

Merci für den Stern :)

1

sag ihr du möchtest wenigstens die oberstufe noch fertig machen und in dieser zeit hast du dann genung zeit um ihr das raus zu reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?