Ich möchte ihn nich verlieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe da aus dem Bekanntenkreis eine ganz rührende Geschichte gehört: Ein Junge, 15, hatte sich in Südfrankreich im Urlaub in ein Mädchen verliebt, das dort mit seinen Eltern Urlaub machte; sie war aus einer anderen Region aus Frankreich, sie war 16, und sie war auch in ihn verliebt. Beide sahen sich nie wieder --- bis nach 17 Jahren sie sich zufällig in einem Musikgeschäft in Paris bei den Gitarren trafen  (sie haben beide mit Gitarren nichts zu tun; sie gingen hinein, weil es plötzlich stark regnete). Kurz und gut: Es ist unglaublich: Die 33-jährige und mittlerweile verheiratete Frau mit 4 Kindern (!) verließ ihren Mann und zog nach Deutschland (nach Freiburg) zu dem Jungen von damals. Beide sagen: alle Beziehungen, die sie bisher hatten, waren nicht das Richtige. Das war 2010. Sie leben immer noch glücklich zusammen. Das also zu der Ausgangsfrage ob Bayern und NRW "a world away" voneinander entfernt sind.

Jetzt kommt aber das Härteste: Ich habe doch oben geschrieben, dass ich die Story aus dem Bekanntenkreis habe. Genauer kann man sagen. Es ist eine Frau aus Freiburg, die mit mir vor vielen Jahren in Wien studiert hat und mit uns lose befreundet ist. Diese Frau ist alleinerziehend und hat einen Sohn Elias, der gerade 18 ist. Er war jetzt als Austausschüler im Süddrankreich, und seine Mutter hatte ihm von der Französin mit den 4 Kindern erzählt, die ja bei Ihnen in der Stadt wohnt. Nun hat sich  der Elias unsterblich in die Tochter der frz. Gasteltern verliebt - bloß: die will nichts von ihm wissen. Spielte aber früher mal Gitarre. Jedenfalls hängt in ihrem Jugendzimmer eine - verstaubt. Jetzt kommt's: Der Elias kratzt sein letztes Geld zusammen, fährt mit dem TGV nach Paris, kauft in einem Musikgeschäft (von dem er vermutet, dass es das besagte ist) für 2.000 Euro (sic!) eine Gitarre und schickt sie mit Liebesschwüren versehen mit der frz. Post zu dem Mädchen nach Südfrankreich!!! Die bleibt kalt. Er aber glaubt: es muss so kommen wie bei dem Paar damals. Er sagt: "Kein Problem: und wenn ich 15 Jahre warte!" 

Wir sind beide Jungs aber das dumme seine und meine Eltern sind sehr streng

0

So unreif.. für immer und ewig nicht sehen, dachte schon hier geht's um verschiedene Länder, mein Gott ihr wohnt beide noch in Deutschland. Mit dem zug ist das nur eine Angelegenheit von Stunden auf dem Hintern sitzen. Ob man Zuhause 3 Stunden jammert oder dann 3 Stunden hinfährt

Hallo Ahlen und Würzburg. wie weit ist das sehr weit

0

dann guckst du Google "Ahlen nach Würzburg" dann siehst du die km

0

Dann lass ihn am Wochenende oder besser in den Ferien mal zu dir kommen oder andersrum. Da werden deine Eltern nichts gegen haben. 

der lebt in Bayern ich in NRW wie bitte

0
@Dissi0310

Fahren lassen, anders geht es sowieso nicht. Alleine fahren wird keiner von euch dürfen. 

0

Was möchtest Du wissen?