Ich möchte Hafermilch selber machen, in dem ich Wasser und Haferflocken Mixe und siebe. Schmeckt das auch ungesüßt?

5 Antworten

Ja, mache ich auch manchmal. Am besten dazu einen Hochleistungsmixer wie den Vitamix oder die billigeren Alternativen nehmen, damit es schön fein wird. Es schmeckt halt dann nach Hafer. Man kann es ja etwas süßen, wenn es einem nicht süß genug ist.

Wenn man etwas haben will was schön sahnig milchähnlich schmeckt, dann nimm Macadamianüsse. Da mixe ich einfach eine Handvoll Nüsse mit etwas Wasser. Das ergibt eine weiße Milch. Davon gebe ich z. B. dann zum Schluss etwas in eine Suppe und habe so eine schön sahnig schmeckende Suppe. Oder auf einen gekochten Haferbrei mit Zimt, Banane und etwas Zuckerrohmelasse mit etwas Wasser kurz aufgekocht und dann in der Eßschale zum Schluss die Macadamianussmilch darüber. Sehr lecker.

Hafer hat schon von Natur aus eine leicht süßlichen Geschmack. Ich habe es mal probiert, war aber nicht begeistert.

Da habe ich mit selber gemachter Kokos- und Mandelmilch besser Ergebnisse.

LG

Nymphus

Geschmack ist Geschmackssache

Probier es, wenn es dir nicht schmeckt, dann süß halt 🤷🏻

Was möchtest Du wissen?