Ich möchte große Brüste haben?. Sex Spaß haben, obwohl kleine Brüste?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte in den letzten Jahrzehnten mit hunderten Menschen Sex - darunter auch unzählige Dreier. Dabei wäre es mir aber im Traum nicht eingefallen einer Frau zu sagen, dass an ihr etwas "zu klein/groß/lang/kurz/schwer/ungleich/lang/kurz/grau" oder sonstwie "verkehrt" wäre. 

Wir Männer lieben Frauen - mit all ihren Besonderheiten und (eingebildeten) Makeln. Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST!

Auch kleine Brüste sind kein "Mangel" - viele Männer stehen sogar ausgesprochen auf kleine Brüste und können mit den "dicken Dingern" gar nichts anfangen!

Tröste Dich damit, dass Du in ein paar Jahren immer noch ohne BH rumlaufen kannst, Du keine Rückenschmerzen durch frontseitige Gewichte bekommst und rennen kannst ohne Deine Zwillinge festhalten (oder festzurren) zu müssen. Ich kenne einige Frauen, die oft schon in jungen Jahren meinten sich Implantate einoperieren lassen zu müssen - UND KEINE EINZIGE IST DADURCH WIRKLICH SCHÖNER GEWORDEN!

Natürlich gibt es ein paar Typen mit Silikon-Fetisch und/oder Mutterkomplex - aber an denen solltest Du Dein Leben nicht ausrichten oder an Deiner Gesundheit herumpfuschen!

Am schönsten und erotischsten finden Männer Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten - d.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen und verbiegen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu klein/gross/ungleich/spitz/flach, die Schamlippen zu groß/klein/ungleich, die Haut unrein, der Rücken pickelig, das Bäuchlein unsexy, die Schenkel nicht perfekt usw. Und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen.

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

  1. Keine Erfahrungen dahingehend
  2. Ja. Super. 

Du machst einen ganz gravierenden Fehler. Du denkst drüber nach was an dir zu verändern, nachdem dich ein anderer drauf angesprochen hat. Das heißt du tust es nicht unbedingt für dich. (Nur mal so am Rande)
So, das ist natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich aber ich denke jeder normal denkende Mann findet große Brüste nicht extrem wichtig. Vielleicht jüngere zwischen 14-17 die gerade erste Erfahrungen machen, die sind da wahrscheinlich extrem scharf drauf. Wer mit dir schlafen will, schläft nicht wegen deiner Oberweite mit dir. Merk dir das, und wie gesagt verändere nichts an die für andere Menschen.

Da du von JUNGS redest und aufgrund der fremder Meinung dich verändern willst, gehe ich davon aus, das du selbst noch ziemlich jung bist und unreif dazu. Aus dem Grund ist es überflüssig deine Fragen zu beantworten. Werd erst mal reif und sammel weiter deine Erfahrungen, dann hat sich dein Problem mit den Brüsten wahrscheinlich von alleine erledigt.

Madchen97 03.04.2017, 17:03

ob ich Jungs oder Männer sage ist für mich ziemlich gleichgültig. Ich habe nur nach Meinungen gefragt und auch garnicht behauptet, dass ich mich für irgendjemanden ändern

0
kaufi 03.04.2017, 18:15
@Madchen97

.....sag ich doch "unreif", denn deine Überschrift und Fragen sagen was anderes als das was du im Kommentar behauptest !

0

Das ist absolute Geschmackssache, ich persönlich finde kleine Brüste sogar noch erregender als große, vorallem wenn die Frau damit zufrieden ist.

Also ich finde es sogar besser, wenn Frauen nicht so große Brüste haben und wenn sie so sind wie sie sind...

Bleib einfach so wie du bist:)

Was möchtest Du wissen?