Ich möchte gerrne Aktzeichnen lernen wer kann mir Tips geben wie ich das am besten bewerkstellige?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aktzeichnen hat nur dann Sinn, wenn Dich die Kleidung stört, die die Natürlichkeit verbirgt. Bist Du also bereit, auch häßliche alte Menschen mit Hängebacken und -Busen zu zeichnen, ist das in Ordnung.

Bevor Du aber jetzt monatelang Dein Nichtkönnen gegen viel Geld unter Beweis stellst, solltest Du erst einmal die Knochenstruktur, danach die Muskeln vor und nach der Bewegung zeichnen lernen - das ist der Inhalt aller wesentlichen Menschen-Zeichnugsbücher. Ich hab' drei großartige Werke diesen Inhalts.

Parallel dazu kauft man sich im Malgeschäft eine mehrgliedrige Holzpuppe 'auf Draht', bei der Du bestimmte Bewegungen fixieren kannst.

Das zeichnest Du nachdem Du die Muskelgruppen schon richtig widergeben kannst. Je nachdem, wieviel Zeit du am Tag für so was übrig hast, würde ich so erst einmal drei Jahre üben, bevor Du Dich nach LEBENDEN Modellen umschaust und dafür auch noch Geld ausgibst.

Dann gehst du irgendwohin in einen Kurs, dann lernst du das. Um Modelle brauchst du dich da selten zu kümmern, das machen die Kursleiter.

Es werden Kurse an Kunsthochschulen angeboten manchmal auch bei Volkshochschulen, so wie es Musikschulen gibt. Wenn Du aber auf dem Land wohnst ist das ein bischen schwierig.

Woher kriegst Du das Aktmodell?

Ich nehme eines aus dem Fernsehen. Bis jetzt kann ich nur Strichmännchen zeichnen.

0

Am besten mit einem nackten Model und viel Zeit.

Was möchtest Du wissen?