Ich möchte gerne Pullovers mit meinem Freund erstellen aber irgendwie möchte er nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz ehrlich, ich kann Deinen Freund verstehen. Wieso muss man wie "2 Körperhälften" rumlaufen? Die "Zueinandergehörigkeit" kann man doch anders ausdrücken

Jeder ist auf seine eigene Weise individuell und ich wäre echt zickig, wenn mein Freund mir ein Kleidungsstück vorschlagen würde - was uns angeblich verbindet.
Was kommt als nächstes? Gleiche Schuhe - gleiche Hose ...

Für Deinen Freund ist das vielleicht in seinen Augen auch affig/peinlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat dir doch gesagt  warum er es nicht  möchte.  Und nach 6 Monate  ist  das auch  bisschen zu früh.  Ob einem  solchen  Pullis gefallen  ist Geschmacksache,  wenn es zu viele  schon tragen  ist es ja auch irgendwie  langweilig.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht schämt er sich oder vielleicht setzt ihn das Ganze einfach nur zu sehr unter Druck. Männer fühlen sich nämlich sehr schnell mal unter Druck gesetzt, da lässt du nur dummerweise deine Zahnbürste bei ihm liegen und er empfindet es gleich als ein Stempel für die Ewigkeit. ^^'

Lass ihm seine Zeit und schlag dir den Pulli aus dem Kopf, wenn er es nicht will. Es muss ja nicht immer ein eindeutiges Zeichen geben, dass euch verbindet. Oder doch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einem halben Jahr doch relativ frühzeitig für sowas...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl gefallen sie ihm nicht.
Oder er möchte eben nicht.das gilt es dann einfach zu akzeptieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logisch, das ist ja auch albern und für ihn auch noch überaus peinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?