Ich möchte gerne ohne Kondom mit meinem Freund schlafen..

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei korrekter Einnahme der Pille gibt es keinen Eisprung, deswegen nimmst du die Pille doch. ;-)

Bitte informiere dich nochmals eingehend mit der Wirkweise der Pille.


Bei richtiger Einnahme ist jede Einnahmewoche gleich sicher. Da du aber ganz sicher gehen möchtest, solltest du dein Vorhaben auf einen Tag in der zweiten Einnahmewoche legen, da hier eine einmalig vergessene Pilleneinnahme keinen Einfluss auf die Wirkung der Pille hat. Du kannst da also unbesorgt aufs Kondom verzichten, da du den Schutz auch bei einer vergessenen Einnahme nicht verlieren wirst.

In der ersten Woche ist es hingegen am gefährlichsten, in der dritten Woche ist es bei richtigem Vorgehen auch ungefährlich. Da manche Frauen aber offenbar unfähig sind, den Anweisungen des Beipackzettels zu folgen, ist die dritte Woche nicht ganz so ungefährlich wie die zweite Einnahmewoche.

LG

10

Erstmal danke für deine Antwort :) Ich verstehe dann allerdings nicht so ganz warum die erste Woche nicht so sicher, die zweite sicher und die dritte wieder nicht sicher ist, wenn man eh keinen Eisprung bekommt. Könntest du mir das vllt nochmal kurz erklären? Vielen Dank im voraus :)

0
44
@Blume107

Wegen der Einnahmepause.

In dieser Zeit sinkt der Hormonspiegel, sodass bei manchen Frauen in dieser Zeit bereits wieder ein Ei zu reifen beginnt. Bei korrekter Einnahme der Pille kommt es jedoch normalerweise nicht soweit, dass tatsächlich ein Ei Sprungreife erreicht und selbst wenn doch, so greifen noch die beiden anderen Wirkmechanismen der Pille (Verdickung des Schleimpfropfes vor dem Muttermund und Verhinderung der Einnistung).

Begeht man nun aber einen Fehler in der ersten Einnahmewoche, fällt der Spiegel weiter bzw. erneut, sodass nun nicht mehr sicher gestellt ist, dass eine Ovulation bzw. Befruchtung und Einnistung noch zuverlässig verhindert werden kann.


Ähnliches gilt in der dritten Einnahmewoche. Hier liegt das Problem in der bald folgenden Einnahmepause. Da jedoch der Spiegel erst sinken wird und nicht bereits durch eine Pause gesunken ist, kann man hier bei richtigem Handeln den Fehler soweit korrigieren, dass es zu keiner Wirkungseinschränkung kommt.

Dafür muss man aber wissen, wie dabei vorzugehen ist.


Daher ist es in der zweiten Einnahmewoche am ungefährlichsten, da man hier nichts beachten muss, wenn man die Pille einmalig vergisst. Man kann sie nachnehmen, muss dies aber nicht, das hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit.

LG

0
10
@Evita88

Ok vielen Dank. Jetzt bin ich auf jeden Fall schonmal schlauer als vorher^^ Ich glaube ich bin mir aber immernoch nicht so sicher ob ich das Kondom überhaupt weglassen soll. Das alles hier scheint mir ne riskannte Angelegenheit zu sein xD Auch wenn einige vllt meinen dass sie nur mit Pille verhüten. Ich vertrau der Pille anscheind nicht so ganz, und doppelt hält ja besser :D

0

Man kann nicht sagen, dass es einen Zeitraum gibt, in dem man KEINESFALLS schwanger werden kann - wenn's richtig dumm läuft, kann man sogar während der Menstruation schwanger werden. Aber ich würde mich da nicht allzu verrückt machen. Es gibt allerdings ein weiteres Verhütungsmittel, das sogar wesentlich besser als die Pille ist: lass Dich mal von Deinem Arzt über den "Nuvaring" aufklären. Den nehme ich schon seit Jahren und bin super zufrieden damit. Diese Art der Verhütung ist besser für den Körper (weil schonender) und viel unkomplizierter, weil man nicht jeden Tag dran denken muss. Darüber hinaus ist während der 10jährigen Testphase keine der Frauen schwanger geworden. Viel Spaß! ;-)

21

Der Nuvaring ist genauso ein hormonelles Verhütungsmittel wie die Pille und damit keinesfalls schonender! Außerdem hat er einen Pearl-Index von 0,4-0,65, von daher sind augenscheinlich doch Schwangerschaften aufgetreten.

0

hi,wenn du ganz sicher gehen willst,dann kannst über den Fruchtbarkeitsrechner genau ausrechnen,wann deine fruchtbaren und nicht fruchtbaren Tage sind,in dem du den ersten Tag deiner letzten Periode eingibst....dann kannst du ganz sicher ohne Kondom mit deinem Freund schlafen,viel Spass ,-))))))

38

sorry aber das ist bei Einnahme oraler Antikontraptiva (der Pille z.B. )nicht möglich da kein normaler Zyklus besteht. Die Blutung die im Zusammenhang mit Einnahme der Pille eintritt ist keine echte Menses sondern nur eine Pillenabbruchblutung. Es gibt dann keinen Eisprung. Und zudem ist diese von dir genannte Methode auch eine EXTREM unsichere...die vielen Kinder die durch diese Berechnung auf der WElt sind füllen ganze Schulen....

0
10

na wenn das mal so einfach wär ;) :(

0

Was möchtest Du wissen?