Ich möchte gerne jeden Monat einen kleinen Beitrag spenden ..

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Ich wette, auch in deiner Stadt oder zumindest im Umkreis gibt es ein Waisenhaus, eine ehrenamtliche Tierrettung, Patenschaften für Tiere im Zoo oder eben auch Vereine wie "die Tafel", die sich um Bedürftige im Allgemeinen bemüht. Eine spezielle Org kann ich dir aber nicht empfehlen, da du das selbst heraus finden musst, wem du vertraust und deine Spende gibst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TellYouWhat
03.06.2012, 18:16

danke für den Stern :)

0

Ganz ehrlich kann ich es dir auch nicht sagen das Problem wo ich hinter den ganzen Organisationen sehe ist das immer solche Schlipsträger dahinter sitzen, es wird immer sehr viel Geld in Werbung und marketing gesteckt und zum Teil in die eigenen Taschen. Aber ich möchte die jetzt dadurch nicht schlecht reden es kommt auch bestimmt ein Teil der Spenden an wen jeder ein bisschen was abgeschöpft hat, den heute mach fast keiner was umsonst :( auch nicht bei den. Ich hoffe aber für dich das du die richtigen findest wo genug ankommt da wo man es braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:35

Genau diese Bedenken habe ich auch. Deshalb frage ich ja hier, ob jemand eine Organisation kennt, der man wirklich vertrauen kann.

Ich will nicht, dass mein Geld so versickert.

0

vielleicht habt ihr bei euch in der nähe " die tafel" die unterstützen die bedürftigen bei euch in der umgebung. und da kannst du dir sicher sein, es kommt an! hab ich auch schon gemacht. aber du kannst da auch lebensmittel spenden, zum beispiel. die sind immer sehr dankbar für solche dinge. gruß guddi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.sunbeam-ghana.de

Da versickert das Geld nicht, sondern ALLE in dem Verein arbeiten ehrenamtlich und stecken noch privates Geld rein.

Wenn du eine Patenschaft übernehmen willst , kostet das 14,17 pro Monat. Das ist genau die Schulgebühr für ein "armes Schulkind in Afrika", das Geld geht zu 100% direkt an die Schule und davon wird Schulessen und Schulmaterial bezahlt.

Wenn du das (also 170 Euro im Jahr) mit anderen Patenschaften vergleichst, siehst du den Unterschied: die Differenz ist das, was in den "Monarchien versickert", wie du es ausdrückst (und nebenbei bei den ganzen Aufwänden, die große Organisationen für Bankette, Dienstwagen, Werbung, Dienstreisen und sonst was ausgeben).

Durch Schulbildung kann man das "versickern in Monarschien" eindämmen, weil das mit gebildeten Leute nicht mehr so leicht zu machen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich unterstützte viele Organisationen und nun noch einige, weil meine Arbeitskraft und mein Geld mehr in meinen Sport gehen (Marathonmvorbereitung, Tae Kwon Do). Wie wäre es denn mit amnesty international. Das geht sogar per Internet, mail. Da habe ich über zehn Jahre ehrenamtlich mitgearbeitet. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Spende für Menschen in deiner Nähe spenden möchtest, spende an die Tafel deiner Stadt oder Gemeinde. Es gibt viele Menschen, de darauf angewiesen sind und sie leben vielleicht sogar in der selben Strasse wie du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Spendensiegel, den nur die Organisationen bekommen, die geprüft wurden, dass das Geld auch ankam/ankommt.

http://www.dzi.de/bulletin.htm

Dort sind alle aufgelistet, die so ein Siegel haben. Und das sollte hilfreich sein beim Aussuchen.

2008 wurde z.B. Unicef das Spendensiegel wieder entzogen, seit 2010 haben sie es wieder. also auch die "großen" werden geprüft und denen wird es auch bei Spenden-Affären wieder entzogen.

Hoffe du findest das Richtige für dich :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:32

Da werde ich mich auf jeden Fall noch mal durchgucken.

Aber auch da sind es noch sooo viele und ich will mich nur für einen entscheiden.

Auf das Spendensiegel werde ich auf jeden Fall achten!

0
Kommentar von Titule
10.10.2011, 22:53

Danke für den Link, das ist sehr interessant.

Leider ist ein Aufnahmekriterium, dass die Organisation mindestens 25000 Euro pro Jahr an Spenden einnimmt. In der Größenordnung ist es schon wieder schwer bis fast unmöglich, alles auf ehrenamtlicher Basis zu machen und damit müssen dort gelistete Organisationen einen gewissen Overhead haben. Andererseits kann man natürlich damit auch erst Projekte in einer gewissen Größe angehen.

0

Liebe BissBella, wenn Du wirklich spenden möchtest, dann wende Dich an Deine Kirche. Diese wird Deine Spende 1 zu 1 weiter geben. Die meisten Kirchen unterstützen Familien, denen es nicht so gut geht. Sie unterstützen die Alten in der Gemeinde und sie unterstützen Asylanten. Auch der Klingelbeuter, der am Sonntag immer rumgeht, geht 1 zu 1 an die Projekte, die dazu angekündigt werden. Du musst nicht in der Kirche sein, um mit Deiner Pastorin oder Deinem Pastor zu sprechen. Sie werden Deine Absicht würdigen und Dir gerne Auskunft über diverse Projekte geben. Ferner werden sie Dir eine Spendenbescheinigung ausstellen, und Du hast was gemacht, was Deiner Umgebung Zugute kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:43

Bei der Kirche kommt bei mir immer ein leicht ungutes Gefühl auf.

Ich kann nicht genau nachvollziehen, was mit dem Geld gemacht wird und ob es nicht doch der Kirche als Institution zu Gute kommt, die mir in ihre Grundsätzen (nur männliche Priester, Zölibat, niedere Wertschätzung der Frau, Papstverehrung, etc.) komplett widersprechen.

Ich glaube, es liegt einfach an der Kirche, und natürlich tut sie auch vieles, was gut ist, aber ich denke, dass unabhängige Organisationen das genauso gut leisten (könnten) und dort diesen immer auch in irgendeiner Form gegenwärtigen Gedanken der Missionierung, der meiner Meinung nach auch ein wichtiger Grund des Spendenengagement der Kirche ist, nicht haben.

0

Ich finde es gut, dass Du helfen möchtest und auch, dass Du darauf schaust, wohin es geht!

Schau doch mal, was es bei Dir in der Gegend für Orgas gibt.

Themen:

  • Unterkünfte für Angehörige bei Kinderkliniken (viele wohnen weit weg und könnten ihre Kinder auf der Intensiv nur selten besuchen)
  • Behindertenwerkstätten
  • AIDS-Hilfe
  • Suppenküchen
  • Sterbehospiz
  • usw.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:50

Die Unterstützung für Angehörige bei Kinderkliniken finde ich sehr interessant. Daran hätte ich noch gar nicht gedacht und es ist wirklich sinnvoll.

Hospize finde ich auch sehr wichtig und denke, dass sie viel zu wenig unterstütze werden.

Werde mich auf jeden Fall über beide Optionen nochmal weiter informieren.

Danke für die Anregung :)

0

Ich kenne eine kleine Organisation, ich bin selbst Mitglied. Das Geld was wir spenden, bringen wir persänlich nach Afrika. Alles Andere möchte ich dir persönlich sagen ( ich weiss nicht ob ich das hier alles öffendlich erzählen darf). Geh bitte auf mein Profil, dann werde ich mich mit dir anfreunden und dann können wir uns persönlich mailen. So müsste es gehen. Ich sag dir dann alles ganz genau und nenne dir auch die Homepage, wo du dir dannalles genau anschauen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Weisenhäuser in Afrika (etc) ,die freuen sich immer über geld.....kan man auch mal einen brief usw hinschicken...Die Post von den kindern ist meistens interressant...

Ansonsten mal zu Kindergärten gehen...vielleicht habt ihr ja ein Kinderhospitz(oder wie das heißt)Wo kinder sterben......

Oder anderen einrichtungen ....wie behinderten-einrichtungen etc

Rechtschreibfehler dürft ihr Behalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:30

Kinderhospiz oder Hospiz im Allgemeinen finde ich wirklich eine sehr gute Idee, um dorthin zu spenden.

Es ist regional und ich denke, dass es dort wirklich ankommt.

Bei Behinderteneinrichtungen bin ich skeptisch. Meine Eltern arbeiten da beide und ich habe nicht den Eindruck, dass die Bewohner dort wirklich auf Spenden angewiesen sind.

Geld an Waisenhäuser direkt zu überweisen ist natürlich perfekt. Ich werde mal ein paar Adressen raussuchen. Vielleicht bekomme ich ja auf Post von denen :)

0

spar es für sylvester und kauf feuerwerk, da haste wenigstens was von

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:31

Hab Angst vor dem Feuerwerk. Das bringt mir also nichts.

0
Kommentar von Bimbamoma
10.10.2011, 22:32

du Idiot

0

Wir haben eine Plan Paten Patenschaft in Äthiopien!

Dort wird mit unserem Geld ein kleines Mädchen gefördert und wir bekommen regelmäßig Fotos und Briefe von ihr, sie entwickelt sich prächtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:23

Ich denke aber, dass vor allem bei Plan sehr viel Geld in die Werbung geht und eigentlich eher wenig bei dem Kind selbst ankommt.

Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit, ohne einen solchen Verwaltungsapparat ein kleines Mädchen in Äthiopien oder in ähnlichen Ländern zu fördern.

Grundsätzlich finde ich die Idee gut, aber ich will, dass alles ankommt.

0

Gibs mir, ich kanns gut brauchen. Und bei mir ist es in sicheren Händen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

compassion, schau es mal an! http://www.compassion-de.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:25

Klingt irgendwie sehr missionarisch.

Ich möchte die Kinder ja nicht von ihrem Glauben abbringen. :)

Aber es klingt im Grunde genommen sehr gut, werde mich nochmal weiter mit denen beschäftigen.

0

Rettet den Regenwald e.V , siehe www.regenwald.org

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maraente
04.11.2011, 13:37

Ist das seriös?

0

Kinderschutzbund ... spende auch und ganz sicher nie wieder Unizef

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:55

Kinderschutzbund ist auf jeden Fall besser als Unicef. :)

Die sind hier in Deutschland vor Ort und helfen Kindern, die wirklich große Nöte haben.

Eigentlich ne tolle Idee .. warum nicht?

0

Tierheim, Lebenshilfe, Kinderheim...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab dir soeben meine Kontoverbindung gesendet =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gartenjonnsie
10.10.2011, 22:23

Gibt mir deine Kredidkarte und Pin ,damit ich was überweisen kan..habe soeben meine adresse verschickt^^

0

Spende bitte dein Geld an ein Herz für Yusuf36...Spaß:) Es gibt so vieleOrganisationen...suche eine aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BissBella95
10.10.2011, 22:23

Aber es gibt ja so viiiele Organisationen ..

Aber ein Herz für Yusuf36 klingt schon sehr vertrauenswürdig ;)

0

Was möchtest Du wissen?