Ich möchte gerne für den Winter Brennnesseln einfrieren, und zwar mittlere Portionen, fertig gehäckselt für den morgendlichen Smoothie - hat jemand eine Idee?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst sie mit Wasser in Muffinformen portionsweise einfrieren, dann rausnehmen und in Gefriertüten lagern. Aus den Tüten kannst du dir dann immer eine Portion rausnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
13.05.2016, 09:52

Oh ja, das hört sich gut an. Die haben die richtige Größe. Danke!

1

=) Nimm eine Eiswürfel Form und fürr die Brennnesseln da zusammen mit Wasser rein. Wenn die gefroren sind, kannst du sie aus der form nehmen und in einen Beutel stecken. Oder einfach in der Form lassen. 

Wenn du die dann verwenden möchtest nimmst du einfach 2 Eiswürfel raus und benutzt sie. Due kannst ja so viele Blätter wie du willst in einen Kasten tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
13.05.2016, 09:52

Habe ich doch geschrieben, die Eiswürfel sind zu klein.

0

Es gibt Gefrierboxen in jeder Größe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
13.05.2016, 09:51

Davon 100 Stück kaufen und als Schachtel in die Truhe? Zu umständlich.

0

Gefrierbeutel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
13.05.2016, 09:53

Zu umständlich für nassen Brei, schrieb ich doch.

0

Was möchtest Du wissen?