Ich möchte gerne einen YouTube Kanal eröffnen, deshalb meine Frage: Kann mir jemand eine günstige, aber qualitative Einsteigerkamera (Spiegelreflex) empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

  • Für das Filmen ist eine DSLR die schlechteste Lösung!
  • Nimm dir eine VideoCam oder eine DSLM - spiegellose Systemkamera, zB von Samsung, Sony oder Panasonic-Lumix.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das kleine Portemonnaie:
Canon eos 600d
Für das etwas größere Portemonnaie:
Canon eos 70d
Für das GANZ GROßE Portemonnaie:
Canon eos 5d mark iii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boriswulff
29.08.2015, 00:22

Die Sony A 58 ist mit 350 Euro sehr preiswert und dennoch sehr gut. Gerade was drehen von Videos angeht hat sie ohne Spiegel kleine Vorteile gegenüber der Konkurrenz. 

http://www.amazon.de/mn/search?tag=aimchade-21&url=search-alias%3Daps&field-keywords=B00BHXVWVU

Die Sony A 58 schneidet daher auch in Testberichten meist besser ab als gleichteure bzw. teurere Kameras der Konkurrenz. 

Schau z.B. mal auf die Chip. Bestenliste oder in andere Tests von Fachzeitschriften.

0
Kommentar von Cedric678
29.08.2015, 00:38

Die Canon Kameras bieten aber eine Größere und günstigere Objektivauswahl

0

Also ich habe eine Canon EOS 1200d (350€) die richtig guten youtuber wie bibisbeautypalace und dagibee haben auch meistens eine Canon EOS 600d oder andere Modelle von Canon EOS
Aber es kann sein, dass du nicht unter 200€ kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lissikeksi
28.08.2015, 22:07

Ja klar... einen Preis in diese Richtung hatte ich mir auch vorgestellt. Danke :)

0
Kommentar von mineturtle
28.08.2015, 22:27

Die richtig guten Youtuber wie Bibis Beauty Palace oder Dagi Bee xD

0
Kommentar von schubby3000
30.08.2015, 21:06

Ja also ob die gut sind ist ja jedem selbst überlassene nur halt weil die so viele Follower haben und ja ach schon berühmt sind...

0

Was möchtest Du wissen?