Ich möchte gerne einen Tassenkuchen probieren (Morgen :D) aber hab kein Öl braucht man das oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

4 EL Mehl und etwas Backpulver
3 EL Zucker
3 EL geschmolzene Butter
3 EL Milch
und ein Ei
Reicht für 2 normal große Teetassen. Zweieinhalb Minuten Mikrowelle auf 1000W.
Ansonsten alles rein was da ist :) Wenn du Bananenchips oder andere getrocknete Früchte oder Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Schokostückchen, Kirschen oder Mandarinen aus dem Glas, Kakaopulver oder was anderes leckeres da hast, immer rein damit, geht selten schief :) Am Ende Puderzucker drauf, wenn du Lust hast, oder Schlagsahne, Zuckerguss oder geschmolzene Schokolade. Kann kaum schiefgehen und geht superschnell!

Leon2092002 24.08.2015, 22:27

Vielen dank :) Probiere es morgen gleich aus :)

0
downlink 24.08.2015, 22:29
@Leon2092002

Wie du vllt weißt, sollte man die Dinger auch schnell essen. Hab vergessen, das dazuzuschreiben, aber die meisten Tassenkuchenrezepte sind nur für den sofortigen Verzehr. Werden sehr schnell trocken und hart, also am besten noch warm runter damit :D
(Weiß leider nicht, wie das bei meinem Rezept ist, weil die immer so gut waren, dass ich sowieso gleich alles aufgegessen hab.)

0

Das hängt vom Rezept ab und läßt sich ggf. einfach durch Butter oder Margarine ersetzen

Magarine oder Butter sind besser geeignet.

Tassenkuchen wir nur eins: zäh. Back lieber einen richtigen Kuchen.

downlink 24.08.2015, 22:46

Hab mein eigenes Rezept gerade nochmal getestet und schmeckt top. Muss man halt essen, wenn der Kuchne noch warm ist. Hab ein bisschen mehr Zucker und ein bisschen Zitronensaft reingetan, Schokostreusel, Apfelstückchen und statt normalem Mehl heute mal Vollkorn, weil kein anderes da war, und der Kuchen ist fluffig ohne Ende :D

0
alicar 24.08.2015, 22:48

Ja ok wenn man den heiß ist vllt...aber ich kenn niemanden der gerne warmen Teig ist. Mich schauderts allein bei dem Gedanken daran 😅

0

Also versuchs nicht, ich musste brechen bei dem letzten :(

Was möchtest Du wissen?