Ich möchte gern Selbstmord begehen da ich einfach nicht mehr zufrieden mit meinem ich bin oder der Welt , es macht mich aber traurig das meine Familie leidet?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r selters,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule / Arbeit sein.  

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Ted vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Du willst selbstmord begehen weil du nicht mit dir zufrieden bist? Kein Mensch ist 100% mit sich zufrieden, aber es giebt eine Kleinigkeit auf die jeder stolz an sich ist. Entweder die schönen augen, die tolle Haarfarbe, der tolle charakter, oder das man etwas besonders gut kann z.B. Singen oder man hat viel ausdauer ec. Und genau an diesen tollen ding an dir solltest du festhaltn. Es ist kein Mensch perfekt. Jeder ist perfekt wie er ist❤ Sei stolz auf dich!!! Und kämpfe für deine Zukunft. Deine Vergangenheit ist für die Zukunft sowas von egal. Kämpfe für deine Träume⭐ Ich weiß zwar nicht wie alt du bist, junge oder mädchen und wie deine Familie so ist, aber wenn dir deine Familie wichtig ist, verbring zeit mit deiner familie. Macht mal einen ausflug, kocht was nettes zusammen, und wenn du aber dich abgrenzen willst, denk daran was deine Mutter immer für dich getan hat, sie war immer für dich da ab dem ersten tag an, und du solltest bis zum letzten tag ihre hand halten und ihr danke sagen.
Ich schätze mal das du in der Pupertät bist von den beschreibungen deiner laune. Ich bin 13 ein Mädchen und kein wissenschaftler professer psychologe oder sonst was, aber eins weiß ich, wenn man für seinen Traum kämpft bekommt man kraft. Wenn man für seine Familie da ist, bekommt man zuneigung und wenn du dich auch hin und wieder um dich kümmerst bekommst du Selbstvertrauen. Überlege was du in deinem Leben schon alles erreicht hast und sei stolz auf dich. Du musst ja kein Prinz im Märchenschloss sein, oder Prinzessin aber denke an die kleinen dinge im Leben. Du hast sicher mal eine Gute note geschriebn, einen Menschen glücklich gemacht, etwas leckeres gebacken ec. sei auf solche sachen stolz❤

und such dir bitte hilfe❤ganz viel glück⭐du kannst das schaffen und ich weiß es🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du trägst dich mit dem Gedanken, dein Leben zu beenden, obwohl du die Chance zum Leben hast. Andere wollen leben, müssen aber sterben, weil sie definitiv keine Chance mehr haben. Darüber solltest du mal nachdenken. Und denke doch auch bitte mal an all die Menschen, denen du unendliches Leid zufügen würdest.

Das Leben ist -auch für dich- viel zu schön, um es einfach achtlos weg zu werfen, oder um sich ständig selbst körperlich und seelisch zu verletzen. Betrachte diese Probleme als Herausforderung des Lebens - nimm diese Herausforderung an und du wirst merken, wie spannend das Leben wieder sein kann.

Du kennst doch sicher eine Person, der du vertraust - oder? Sprich mit dieser Person ganz offen und ehrlich über deine Ängste und Probleme. Du kannst dich auch an deinen Arzt wenden, an den Seelsorger, Lehrer, Freunde, Bekannte oder Verwandte....

Oder ruf einfach mal bei einer der nachfolgenden Nummern an.

Telefonseelsorge: 0800-1110111 und 0800-1110222

Kummertelefon speziell für Kinder und Jugendliche: 0800-1110333 (nur Montag bis Samstag, 14 - 20 Uhr)

Vielfach ist es schon hilfreich, wenn man sich sein Leid mal von der Seele reden kann - wenn ein guter Zuhörer da ist. Und gute Zuhörer hören eben nicht nur, sondern helfen auch mit Rat und Tipps.

Auf jeden Fall brauchst du dringend Hilfe - und es gibt viele Leute, die dir helfen wollen und auch werden. Nur den ersten Schritt musst du selbst tun, indem du dich Jemandem anvertraust.

Du brauchst keine Scheu zu haben. Wen auch immer du ansprichst - du wirst mit deinem Problem ernst genommen werden.

Auch wenn du im Moment so ziemlich ins Dunkle schaust: Es gibt mit Sicherheit auch für dich eine Lösung. 

Also - gib dich bitte nicht auf, nimm Hilfe in Anspruch. Alles Gute und viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey darf man mal frage wie alt du bist? Ich kenn das ich mach das ca einmal im jahr durch.

Ich hab festgestellt gute Freunde können einem oft helfen aber sie sind ja auch nicht immer da.

Psychologen helfen oft wirklich.

Ich hoffe für dich Du findest eine Lösung.

PS: ich hab mich damit abgefunden das unsere welt nicht so toll ist und versuche für mich das beste daraus zu mache 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte tu das nicht

Dann würde deine Familie noch mehr leiden
Wenn du willst können wir schreiben
Dann kannst du über deine Probleme reden
Vielleicht geht es dir dann besser
Mir ging es auch mal so
Ich weiß wie schlimm das ist aber bitte bring dich nicht um

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi.
du glaubst,wenn du selbstmord begehst wird es danach für dich leichter sein und du kommst in den himmel? falsch gedacht. du kommst erstmal ins "fegefeuer" wo dir die eindrücke der hinterbliebenden (familie,bekannte,freunde) vorgespielt werden,und das trauern deiner eltern.

lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selters
24.11.2015, 12:11

Ich glaube nicht an sowas. Ich denke das es dann einfach vorbei ist. Und nicht das ich in das Fegefeuer komme ein dreck

0

Wie wär's mit Leben ändern anstatt es zu beenden? Wäre auch noch 'ne Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selters
02.11.2015, 02:22

Wie soll ich es ändern WIE denkst du ich hätte es nicht versucht

0

dazu sag ich nur eins wer sowas fragt bringt sich auch nicht um...

einer der sich umbringen will macht es einfach deswegen sind die meisten selbstmorde auch so plötzlich. Will hier jetzt nur mal klarstellen

aber zu deinem eigentlichen problem, geh mal zu psychologe der kann dir sicherlich weiterhelfen es hilft auch ein drastischer lebenswandel

zb. mach mehr sport

oder such dir ein neuen arbeitsplatz oder ausziehen sowas in diese richtung.

Wieso bist du nicht mehr zufrieden mit dir oder der Welt (die welt ist so oder so kac ke^^) aber trotzdem gibt es dinge am leben die einen glücklich machen, die einem spaß machen usw da wird es ja auch was für dich geben oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von max1949
02.11.2015, 02:40

Sorry, aber es gibt auch menschen die sowas nicht fühlen können.

0

Wenn du tot bist, wird in deiner Familie das Leid nicht weniger. Willst du DAS hinterlassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?