ich möchte für ein jahr monatlich geld anlegen, welches konto?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du willst also 12 monatliche Einzahlungen leisten und danach wieder an's Geld kommen, richtig?
Dann fährst Du mit einem Tagesgeldkonto immer noch am besten, vorher online das höchste Angebot raussuchen (schau Dir aktuell die Bank of Scotland an).
Für Festgeld gibt's kaum mehr Zinsen, da gibt es die Option mit der monatlichen Einzahlung aber nicht.
Wenn Du nicht drauf zugreifen können willst, überweis mir das Geld (ich geb Dir auch 3% Zinsen p.a.), alle anderen Produkte lassen den Zugriff zu, das ist bei kurzfristigen Anlagen auch besser so.

Ein Tagesgeld-Konto ist dafür am besten geeignet, z.B. das Extra-Konto bei der ING-DiBa.

Das ist eine der größten Direktbanken, wirbt täglich im Fernsehen.

Von Deinem Giro-Konto werden die Sparberträge eingezogen und auch nur auf dieses Giro-Konto wieder zurücküberwiesen.

Neukunden bekommen zur Zeit zwei Prozent Zinsen.

https://www.ing-diba.de/sparen/tagesgeld/konditionen/

Hallo,
ich würde dir empfehlen das Geld auf ein Tagesgeldkonto zu packen.
Bevor du dich für einen Anbieter entscheidest, würde ich allerdings die Anbieter vergleichen (zB auf finanzprodukte 24. com). So kannst du dir dann das beste Angebot raussuchen.
LG

Klare Antwort für mich: entweder Gold oder Genussrechte. Mit letzterem habe ich die letzten 5 Jahre gute Erfahrungen gemacht, 7,5% Rendite.

Gruß Willi

Melden Sie sich mal bei uns lion5540@yahoo.com

Was möchtest Du wissen?