Ich möchte etwas abnehmen und brauche ausreden beim essen.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fülle Dir weniger essen auf, aber so das es nach viel aussieht.

Korsikafeeling 27.08.2012, 16:33

Danke, das probiere ich mal aus :D

0

Schon einmal mit der Wahrheit versucht? Das hilft meistens super. Was befürchtest Du wenn Du ihnen erzählst, dass Du gerne abnehmen möchtest und daher etwas weniger isst und mehr Sport treibst. Dafür reißen keine Eltern den Kopf ab - außer Du bist schon untergewichtig, aber dann sind die Sorgen berechtigt.

Korsikafeeling 27.08.2012, 16:58

nein ich bin nicht untergewichtig, ich bin komplett normal, eher etwas dicker, hab das mit dem BMI berechnet… Genau das ist ja das Problem, die sagen, von normalem Essen wird man nicht dick, das weiß ich auch, aber das hilft leider gar nichts, wenn ich denen das sage. Und das ich abnehmen will, wissen die auch schon. Das ist ja kein Geheimnis oder so… bloß wenn ich kein Appetit habe, dann kann ich halt nicht so viel Essen, und da bringt die Wahrheit nichts, die sie ja eigl eh schon kennen… Und keine Sorgen, meine Eltern werden mir nie für irgendwas den Kopf abreißen (hoffe ich :P )

0

Wie wäre es mit ich möchte ein wenig abnehmen und daher nicht so viel essen ?!

Korsikafeeling 27.08.2012, 16:32

schon probiert, aber die sagen dann immer, von dem bisschen Essen nimmt man doch nicht zu… aber danke :)

0

schreibe eine email an janemarcob@gmail.com die gibt super tipps auch zu diesem Thema die kann dir bestimmt helfen!!!

die ausrede wäre: "mama ich möchte magersüchtig werden"...

Korsikafeeling 27.08.2012, 16:54

ja klar, suuper Ausrede, ne danke… :P

0

Sag halt die Wahrheit.

Was möchtest Du wissen?