ich möchte endlich einen fernseher im zimmer haben!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe mir das Fernsehen vor 7 Jahre abgewöhnt, weil ich bemerkt habe, dass es mich faul macht, man ist der aggressiven Ausstrahlung hilflos ausgesetzt, die geistige Entwicklung wird eingebremst, man hat abends für nichts mehr Zeit, weil man ja einen angekündigten Film anschauen möchte, man wird von der Werbung eingemüllt, Gespräche mit Familie, Freunden oder Bekannten werden immer seltener, jede andere Tätigkeit ist sinnvoller als wie fernsehen. Der Fernsehapparat ist vom Grunde her nichts anderes als eine Illusionsmaschine. Sie tötet langsam aber sicher unsere Kreativität und somit unsere geistige Entwicklung – unseren Geist. Ja auch Ehen zerbrechen deswegen. Da frag ich mich, ist es schon wert, all das in Kauf zu nehmen, nur um einer Illusion nachzuhängen ?

Das hat dir jetzt sicherlich nicht viel geholfen. Und du wirst dich deswegen von der Möglichkeit – fernsehen zu können, kaum abschrecken lassen. Aber du kannst ja darüber nachdenken. Aber eines weiss ich ganz genau – es entsteht kein einziger Schaden irgend welcher Art, wenn du n i c h t fernsehschaust.

Deine Eltern haben total Recht, der Fernseher lenkt nur ab und wer weiss wie lange du pro Tag vor der Glotze verbringst, konzentrier dich erst mal auf die Schule und auf einen guten Schulabschluss und finde eine Lehrstelle, wenn das alles so weit geregelt ist kannst du dir in so 4 Jahren immer noch ein Fernseher anschaffen

einmal meinen sie weil mein zimmer immer so unordentlich ist,

na dann beheb das mal, ist ja auch dumm wenn man über die Wäscheberge nicht zum Fernseher sieht ;)

Macht doch einen Deal. Du hältst dein Zimmer ordentlich und bekommst dafür einen Fernseher.

Was möchtest Du wissen?