Ich möchte einen Website Betreiber verklagen, weil die extremistisches Gedankengut verbreiten. US IP, aber kein Impressum usw. An wenn muss ich mich wenden?

7 Antworten

Schreib denen, du willst VIEL Geld spenden, es aber aus Trackinggründen nur bar per Post senden.

Dann haste ne Adresse, wenn die in D oder EU ist ...

An sich kann man mit whois.net auch Inhaber von org-Domians ermitteln - aber in den USA gibt es eben anonymes Hosting wegen free speech ...

Ansonsten hat die Polizei in der Tat mehr Möglichkeiten, d.h. wenn du sagst: der Anbieter ist wahrscheinlich in D oder EU... müssten die zumindest ermitteln, ob es so ist. 

An den Eigentümer/Betreiber der Webseite natürlich, nur wirst du niemanden finden, den du verklagen kannst .... Du bist wohl noch ein bisschen "blauäugig", oder?


Eine US IP musst du in den USA verklagen. Wende dich an einen Rechtsanwalt.

Wenn du Anzeige erstatten willst, ist die Polizei zuständig.

Rechnung von Auftrag kunde will Nicht bezahlen?

Hallo GF Community.

Vor ein paar Monaten habe ich via Wix.com Kontaktform mich bei Einem Angehenden Unternehmen beworben und wurde angenommen ohne konditonen zu vereinbaren nun ich bin Minderjährig und kein Freiberufler

Jedefalls hab ich gekündigt ohne Schriftliche kündigung habs meinem boss da gesagt [Es sind 2 Mitarbeiter noch da] als er die Rechnung gelesen hat [Bitcoin Bezahlung,Steuern muss er zahlen oder ? bin ja kein Freiberufler] hat er gesagt die zahl ich nicht ?

Hab ihm meine Arbeit und alles geschickt immer geschickt

Via Mail

Soll ich jetzt Rechtliche Schritte einleiten also 1.2.3 und letze mahnung

Und was dann ?

Hab als Beweise Whatsapp Chats
Skype Chats ,Email Verlauf

Firmen Interne Daten

Ich hab ihn auch schon bei Ceo gemeldet weil seine Website kein Datenschutz Impressum... hat

Und er hat mir gedroht qwasi
er sagte zitat:

Ich werde deine Rechnung nicht Zahlen.

Deine IP habe ich auch nur so als Info

Dann sagte ich um zu erfahren woher er meine ip hat:eiße du hast die doch nicht etwa über die website bekommen oder

Er darauf:
Doch habe ich. Und ich werde deine Rechnung trozdem nicht zahlen.

Auf der Website ist kein Impressum er meinte zu mir ich soll mich auf der Website anmelden hab ich getan qwasi er hat mir ein test account gegeben ohne Datenschutz oder Nutzungsbedingungen (AGBs)

Daher hat er meine ip ist das illegal

Darf ich seine Daten an behörden weitergeben

...zur Frage

Was tun gegen auktionshilfe.info?

Guten Tag Community,

Auf dem Portal auktionshilfe.info werden derzeit unwahre Tatsachen verbreitet über meine Person. Selbst die Privatadresse ist für jeden User sichtbar. Das Portal Auktionshilfe hat kein anständiges Impressum und verstößt gegen geltendes Recht (Impressumspflicht). Die Server sind laut meinen Informationen in Island. Es konnte bisher kein Betreiber ermittelt werden. 

Meine Daten sollen gelöscht werden. Wie kann ich dagegen vorgehen? Ich möchte nicht dass meine Daten auf dieser Website erscheinen. Die Werbe-Links funktionieren. Irgendeiner verdient mit dieser Seite Geld (womöglich über ein Publishernetzwerk). Der Forenbetreiber möchte scheinbar verstecken und aus dem Untergrund heraus agieren.

Kann man sich nun an die Bundesnetzagentur wenden oder an den Verbraucherschutz? Evlt. Auch das Jusitzministerium anschreiben? Sollte ich einen Anwalt beauftragen? 

Den Betreiber zu kontaktieren macht kein Sinn. Solche Typen zu provozieren und zu informieren ist eher ungünstig wie ich herausgefunden habe. Solche Seiten sollten von Google & Co. nicht zugelassen werden. Das Internet ist ja kein rechtsfreier Raum.

...zur Frage

(Wie) Kann ich verhindern dass jemand meine Adresse aus dem Impressum missbraucht?

Hallo! Ich habe eine kleine Homepage mit Wordpress erstellt, weiß allerdings dass jede nicht private oder familiäre Internetseite, also jede die nicht sowas wie eine ich sag mal "Familiengallerie" oder sowas in der Art ist ein Impressum braucht, mit vollständigem Namen, E-Mail, PLZ, Straße, Hausnummer, Telefon usw. Ich weiß dass man das Impressum von Suchmaschinen verstecken kann, doch da das Impressum irgendwo auf der Homepage sein muss, also der Link dazu, und sichtbar platziert sein, ob im Menü, Footer-Bereich oder in der Sidebar, kann ja immer noch jemand einfach darauf klicken, meine Adresse usw. herausfinden, und sie dann veröffentlichen, missbrauchen, was auch immer. Ich bin mir da nicht ganz so sicher ob das eine gute Idee ist da seine Adresse reinzuschreiben. Natürlich wird es wohl kaum jemanden interessieren wo eine nicht prominente, nicht kriminelle, nicht vermisste oder nicht besondere Person lebt, aber trotzdem: Kann man das irgendwie verhindern, und wenn ja wie? Muss man das verhindern? Ich meine es gibt ja genug Leute im Internet die alles mögliche anstellen... Es kann auch sein dass ich für einige jetzt total dumm rüberkomme, aber aus Fehlern lernt man!

Falls sich jemand fragt, was das für eine Homepage ist: Ich habe einen kleinen YouTube-Kanal auf dem ich zeichne sowie Animationen erstelle. Meist zeichne ich Anime Figuren, eigene, oder animiere witzige Stellen mvon YouTubern wie Zombey, Paluten, GLP, usw. Ich verdiene damit kein Geld. Allerdings würde ich gerne mein Wissen über Wordpress, da ich schon oft damit einiges angestellt habe, mal wieder anwenden, und eine Website erstellen auf der ich einerseits diese Videos poste, aber auch wo ich mit den bis jetzt wenigen Zuschauern besser schreiben kann, besser Vorschläge bekommen kann, etc., und wo ich besser Neuigkeiten verbreiten kann, was z.B. Ideen, mein Sketchbook usw. angeht. Dafür ein extra Video zu machen ist nicht so meins, vorallem weil ich meine Stimme geheim halten will und sie einfach nur mit Audacity hochpitchen...jeder der meine Stimme unbedingt hören will kann es wieder runterpitchen und TADA! Man kennt meine Stimme...naja. Andere Geschichte. Falls hier sich jemand mit diesen ganzen Gesetzen auskennt, der kann mir vielleicht sagen ob ich überhaupt ein Impressum brauche, aber lieber zu viel als dass ich dann eine Abmahnung bekomme!

Danke im Voraus! -Lisa

...zur Frage

Was muss ich für die DSGVO 2018 als Websitenbetreiber u.a. beachten?

Hallo liebe Community,

kurze Beschreibung: Ich bin Betreiber einer kleinen Website, die über selbstverständlich über ein Impressum, AGB, Datenschutzinformationen, Copyright, Angabe von Bildquellen, Haftungsbeschränkung für externen Content/Links, Verweis auf Cookies etc. verfügt.

Darüber hinaus verkaufe ich digitale Infoprodukte über diese Website, wobei dort nur ein Kaufen-Button eingebunden ist und die Abwicklung über Digistore24.com läuft. Die speichern und verarbeiten ja die personenbezogenen Daten für den Kauf verarbeiten, ich nicht.

Meine Frage: Was müsste ich in dieser Situation auf jeden Fall bezüglich der DSGVO die Ende Mai in Kraft tritt noch unbedingt beachten? Die sensible(re)n Daten sammelt ja eigentlich nur Digistore24, sehe ich das richtig?

Ich freue mich auf Eure Antworten, vielen Dank im Voraus!

LG

...zur Frage

Über "Internet" auf PC zugreifen (nicht TeamViewer usw)?

Hallo, ich wünsche euch einen wunderschönen Tag. Meine Frage wäre: Wie kann ich auf einen PC der nicht im Netzwerk ist zugreifen? Also ich sag es mal detaillierter: Ein Computer hat doch eine IP im Netzwerk aber auch außerhalb. Wenn er z.b. auf eine Website zugreift dann mit einer IP (ist klar das das nicht die vom Netzwerk ist). Aber wo würde ich diese IP sehen. Ich meine jetzt: Wenn das mein PC ist der nicht im Netzwerk ist, und ein anderer PC ist in einem Netzwerk. Wie kann ich die "Internet-IP" herausfinden wenn der PC mir gehört. Also über cmd oder ähnliches?! Wenn ich diese "herausgefunden" habe, wie kann ich dann auf diese IP zugreifen? Also das ich dann z.b. zum Anmelde Screen komme wie z.b. bei ssh nur das 1 PC nicht im Netzwerk ist aber ich die "öffentliche" Ip weiß. Wie kann ich auf diese Ip zugreifen?

PS: Ich denke mir grade so, dass man mit der Öffentlichen IP vom Router zugreift oder? Aber das müsste doch heißen, z.b. wenn ich eine "illegale" Website öffne und mein Bruder mit einem anderen PC auf z.b. Facebook zugreift. Wird dann die gleiche IP verwendet. Wenn JA wie soll man dann wissen welcher PC auf welche Website zugegriffen hat? Und wenn das die IP vom Router ist, kann man auf diese zugreifen und irgendwie dann die IP's von den verbundenen PC bekommen? (Wissenswertes)

Danke schon mal und sorry das es so viel ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?