Ich möchte einen Kronleuchter aus USA kaufen. Er ist beschrieben mit 120 Volt und 60 Watt pro Birne. Kann ich den einfach an unser 220 V Stromnetz anschließen?

Quorum salento 6006-6-70 - (USA, deckenlampe anschliessen)

2 Antworten

für mich ist die wichigste frage, ob die leuchte elektrisch sicher ist. ein elektriker müsste dazu was sagen können. das aller wichtigste wäre dass die erdung der lampe in ordnung ist. der rest ist lösbar.

in den USA gab oder gibt es neben den Edison Fassungen auch noch sehr häufig die Bayonettsockel.

die Lampen mit den Sockeln B15 bzw. B22 was E14 bzw. E27 entsprechen soll, haben unten zwei fußkontakte. einen für die Phase, einen für den Neutralleiter. lampen gibts jedenfalls passend dafür auch für 230 Volt. sind halt eben nur leider etwas teuer.

sollte sich raus stellen, dass die verkabelung der lampe nicht ganz so ist, wie der elektriker sich wünscht, sprich isolierung zu bröckelig, keine erdung etc. also so wie so einiges an montagearbeiten daran anfallen, dann würde ich dazu raten, bei dieem unterfangen auch gleich die fassungen gegen eddisonfassungen austauschen zu lassen. dafür sind die leichtmittel einfach viel preiswerter.

lg, Anna

PS: mein persönlicher tipp: Filament LED Lampen bei 6 flammen gibt es schon einen kleinen Unterschied zwischen 360 und 24 Watt :-D

Bei dem, was ich so an Elektroleitungen in den USA gesehen habe, würde ich die Leitungen in dem Kronleuchter ersetzen. Dann kannst du den Kronleuchter an das Stromnetz hier anschliessen. Prüf auch, wie die Fassungen für die Lampen sind, ob hier gekaufte "Birnen" da hineinpassen, d.h. sind es Bajonett- oder Schraubfassungen und in welcher Grösse.

Dankeschön, ich werde da noch mal mit einem Elektriker sprechen.

0

Spannung an Waschmaschinenpumpe stabilisieren?

Hallo Freunde,

ich wohne auf den Philippinen und wir haben hier bei unserem Stromnetz Schwankungen zwischen 210 und 230 Volt, tagesabhängig.

Nun möchte ich die Waschmaschine betreiben (deutsches Modell). Das geht auch so lange gut, bis ich abpumpen will. Betreibe ich die Maschine nachts, so ist der Strom (gemessen) stabil 220 Volt oder höher. Dann funktioniert die Pumpe.
Tagsüber fällt die Spannung eben ab und dann funktioniert die Pumpe nicht mehr. Nachts waschen ist keine geeignete Lösung und daher suche ich nach einem Spannungsstabilisator, der nur diese Pumpe mit wahrscheinlich max. 200 Watt auf genau diese 220 Volt bringt.

Wenn ich unseren Generator statt des Stromnetzes nehme funktioniert die Pumpe auch, der Generatr liefert exakt 220 Volt.

Abhilfe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?