Ich möchte einem Freund helfen. Er hat es geschafft sich in zwei Mädchen zugleich zu verlieben. Mit welchem Mädchen wird die Sache am ehesten ein Happy End?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

beide 40%
keine 40%
Mädchen 1 20%
Mädchen 2 0%

12 Antworten

Was willst du da helfen? Er muss doch wissen, wie seine Gefühle sind. Man lernt Menschen kennen, wenn man mit ihnen allein Zeit verbringt. Danach kann man seine Entscheidung treffen. Von außen gibt's da keine Hilfe.

Ja. Aber was ist deine Meinung dazu? Wie ist deine Einschätzung der Lage ungeachtet dessen, dass er es lezten Endes selbst entscheiden muss?

0
@Eglan

Klamotten und Haare sind dabei völlig egal.

Wenn er eher ruhig ist, braucht er definitiv keine, die nicht 5 Minuten stillsitzen kann. Das würde mich persönlich nur nervös machen. Bisschen mitziehen und zu etwas motivieren ist okay. Aber nicht ADHS-mäßig.

1

Vollkommen unwichtig, was wir jetzt hier sagen... Den im Endeffekt kann das nur er selbst entscheiden.

Mein Tipp: Sag ihm, für welche er sich entscheiden soll... Egal ob Mädchen 1 oder 2. An seiner Reaktion wirst du merken, welche er haben will. Wenn er die will, die du vorschlägst, wirst du es sehen... Wenn er "enttäuscht" reagiert oder sehr viele Gegenargumente bringt, will er die andere. So entscheidet er ganz allein ;)


keine

Hi, er soll bitte gar keine fragen! Warum? Ich war/bin in der gleichen Situation. Ich bin 15 Jahre alt und weiblich und mein ein guter Freund hat mich gefragt, ob ich mit ihm zusammen sein möchte. Ich hatte erstmal nein gesagt, aber in den letzten Wochen oft darüber nachgedacht. Dann hat mir mein bester Freund erzählt, dass der Junge nicht wusste, ob er sich für mich oder für ein anderes Mädchen entscheiden konnte. Das tat echt weh und ich würde auf keinen Fall mehr mit ihm zusammen sein wollen. Mädchen wollen nicht Angst haben müssen, die zweite Wahl zu sein. Er soll die Finger bitte von beiden Mädchen lassen, wenn er ihnen nicht das Herz brechen will. Mannomann ihr Jungs könnt echt Spasten sein. Man sollte vielleicht nicht immer nur an sich denken, sondern auch mal an die anderen Beteiligten in der Situation! Außerdem: wenn man die Erste Person richtig lieben würde, dann hätte es die zweite nie gegeben. Wenn er eine fragt und sie nein sagt, würd er die andere fragen, aber da wir Mädchen sowieso alles weitererzählen, wird die zweite auch nein sagen oder kurz darauf mit ihm Schluss machen! Das ist ein mega schreckliches Gefühl für ein Mädchen, zu wissen, dass es noch eine andere gibt oder gab, die der Freund toll findet. ALSO BITTE, sag ihm, er soll es ganz lassen!!!! Ich will den Mädchen einfach diese Enttäuschungen ersparen. LG

Es gibt sehr wenig Jungs, die noch nie eine vorher hatten, das heißt also ein Junge soll lieber für immer allein sein.

0
@Eglan

So ist das nicht gemeint, er soll keine von den beiden nehmen, weil man nicht zwei gleichzeitig lieben kann. Und jetzt komm nicht mit "aber er hat die gleichen Gefühle für beide". Hat er sicher nicht. Er soll es einfach lassen um keines der Mädchen zu verletzten. Und ja, ich weiß, dass wir kompliziert sind, aber glaub mir einfach. Ich spreche aus Erfahrung. Vielleicht können Jungs sowas auch nicht nachvollziehen, vielleicht wisst ihr nicht, mit welchen Kleinigkeiten man uns verletzten kann.

0
@Eglan

Nein, denn wenn man eine richtig lieben würde, hätte es die andere nie gegeben.

0

Wenn man sich in 2 mädchen verliebt nimmt man am besten das zweite den wenn man das erste wirklich lieben würde hätte man sich nicht in ein anderes verliebt!...

Hallo!

Das sollte eigentlich dein Freund wissen. Nicht wir! Wenn er wirklich keine Entscheidung zwischen den beiden Mädchen treffen kann, dann sollte er keine der beiden nehmen. Denn so groß können dann seine Gefühle für keine der zwei sein, wenn er nicht weiß, für wen er sich entscheiden soll.

Grüße, Dreams97

Oder seine Gefühle für beide sind gleich groß.

0

Bei der Frage kann man doch nicht abstimmen für den Freund.

Das sollte er selber herausfinden:

mit welchem Mädel hat er mehr Gemeinsamheiten und mit welcher kann er sich eine Beziehung vorstellen.

Es kommt nicht nur auf die äußerlichen Attribute an, sondern auch auf die Charakterseite an und welche von beiden zu ihm und zu welcher er passen würde.

mit welchem Mädel hat er mehr Gemeinsamheiten und mit welcher kann er sich eine Beziehung vorstellen.

Und wenn er sich mit beiden eine Beziehung vorstellen kann und gewisse Ähnlichkeiten zu beiden hat?

0
@Eglan

Keine von beiden ist vollkommen identisch mit der anderen. Das sagt schon deine Beschreibung von beiden. Vielleicht gehört dein Freund zu den Männern, die sich nicht entscheiden können, weil sie beides haben wollen.

Wenn er eine richtig lieben würde, dann könnte er sich entscheiden oder er ist der Typ Mann der sich generell mit Entscheidungen schwer tut..

so geblendet vor Liebe ist, dass er es sich bei beiden super vorstellt > "rosa Brille" nennt man dass glaube ich.

Genau rosa Brille, dann ist man nur total verknallt und das wird vielfach mit "Liebe" verwechselt. Die drei Wörter "Ich liebe dich" werden viel zu oft und zu schnell benutzt und nach ein paar Wochen ist die Liebe mit der rosa Brille verschwunden.

Die Liebe muss sich entwickeln, die kommt nicht über Nacht und wenn man richtig liebt, dann geht man durch dick u nd dünn mit dem Partner und das kann man erst, wenn man jemand richtig kennengelernt hat. Ihn so nimmt wie er ist, mit allen Ecken und Kanten und die lernt man erst im laufe der Zeit kennen. Das betrifft beide.

Und wenn er sich mit beiden eine Beziehung vorstellen kann und gewisse Ähnlichkeiten zu beiden hat?

Na vielleicht machen beide mit (grins) Soll alles schon vorgekommen sein, aber im Endeffekt werden alle drei verlieren.

0

Er soll sich nacheinander vorstellen wie es wäre mit einem der Mädche in einer Beziehung zu sein und bei der die er sich toller vorgestellt hat der soll er seine Liebe gestehen.

Und wenn er (was ganz klar der Fall ist) so geblendet vor Liebe ist, dass er es sich bei beiden super vorstellt > "rosa Brille" nennt man dass glaube ich.

0
Mädchen 1

Also, wenn es tatsächlich zu so einer unschlauen Entscheidung kommen muss, dann wäre das erste Mädchen evtl. eine gute Wahl. Die holt den Jungen aus seiner Traumwelt wieder raus!

Würde nicht Mädchen 2 mit einer ähnlichen Persönlichkeit nicht eine Seelenverwandschaft darstellen?

0
keine

Wenn er beide Mädchen gleich toll findet, dann ist keine der beiden die Richtige ;))

Begründe bitte mal diese Meinung. Ich verstehe sie nemlich nicht.

0
beide

Ich rate dir, wenn die beiden nicht viel miteinander reden mit beiden gleichzeitig auszugehen bis du dir sicher bist mit welcher du den meisten Spaß hast und welche am besten zu dir passt...


von Liebe sollte man allerdings erst dann reden wenn man es lange mit der Person aushält und auch nach im streit mit ihr schafft

Wahrscheinlich willst du einem Freund helfen und nich dir selber haha...

Was möchtest Du wissen?