Ich möchte eine Umschulung mit bildungsgutschein vom Jobcenter machen und bekomme eigentlich Arbeitslosgeld und darf ich meine ganze Fahrkarte kosten beantrage?

2 Antworten

Du bekommst ALG II und möchtest eine vom Jobcenter geförderte Umschulung beinnen? Wurde dir diese Umschulung denn schon genehmigt? In der Regel kannst du Fahrtkosten geltend machen, was zumindest bei unseren Umschülern der Fall ist. Ohne nähere Informationen kann es jedoch immer sein, dass das Jobcenter Einzelfallentscheidungen trifft.

Wen du die Bedingungen für eine umschulung Erfülst must du erstmal deine Fallmanager Überzeugen wen du dan einen bildungschein für eine Umschulung bekomst kanst du mit begin der umschulung auch fahrtksoten bekommen oder du must dich vorher an deinen fallmanager wenden und ihn informiern das du dich dan bewirbst dan kanst du dein e bewerbungs fahrtkosten wieder bekommen auch wen es um eine umschulung geht. die must du dan vorlegen.

Ausbildungsträger wechseln mit Bildungsgutschein wirklich so kompliziert?

Meinen Ausbildungsträger (eine Fahrschule) kann ich mit Bildungsgutschein nur wechseln, wenn das JobCenter die gesamte Kosten der alten Fahrschule zahlt. Und ich muss bei der neuen Fahrschule von vorne beginnen. Da diese Kosten hoch sind, wollen sie, dass ich bei der alten Fahrschule bleiben soll trotz der erheblichen Gründe, die ich nannte. Die neue Fahrschule, die ich fand, sagte, sie würden anrechnen, was ich bereits an Fahrstunden und Theoriestunden hatte. Meine Frage: ist es wirklich korrekt wie das JobCenter gerade handelt? Sie können doch nicht verlangen, dass ich zu der Fahrschule zurück gehen soll, wo ich diskriminiert wurde!? Und wieso muss das JobCenter die ganze Summe an die alte Fahrschule auszahlen, wenn ich noch relativ am Anfang der Umschulung bin? Die Fahrschulen rechnen die bereits in Anspruch genommenen Stunden an.

Kann mir jemand weiterhelfen? Danke :-)

...zur Frage

Kindergeld mit 25 und umschulung über das jobcenter

Hallo.

Kann ich Kindergeld beantragen auch rückwirkend, wenn ich 25 Jahre bin und aktuell eine umschulung über das jobcenter (Bildungsgutschein) mache?

...zur Frage

Minijob während Umschulung?

Ich bin gerade in eine Umschulung beschäftigt, die von Arbeitsamt unterstützt. Ich habe nie in Deutschland gearbeitet und bekomme keinen Arbeitslosgeld ,außer Kinder betreungsgeld und Bus Fahrkarte. Ich bin verheiratet und mein Mann verdient außreichent. In eine Woche fängt meine Pflichtpraktikum an, kann ich in dieser Zeit eine minijob (450€ Basis) machen ?

...zur Frage

Umschulung mit Bildungsgutschein trotz Familie?

Hallo,

wer kennt sich aus mit Bildungsgutschein und Umschulung trotz Familie? Momentan bin ich Vollzeit beschäftigt, möchte aber gerne eine Ausbildung zur Altenpflegerin machen. Den Bildungsgutschein vom Amt für Arbeit bekomme ich, wenn es soweit ist. Verunsichert bin ich aber wegen der laufenden Kosten, da das ALG1 bei mir nicht so hoch ist, würde ich für meine Familie aufstockend Harz4 bekommen. Ist es sinnvoller sich einen Ausbildungsplatz zu suchen ohne Bildungsgutschein und dann Harz4 zu beantragen oder hat das Nachteile? Wie läuft das eigentlich mit den laufenden Kosten? Ich habe mich noch nicht entschlossen, habe ja noch Zeit bis September, aber vielleicht kennt sich jemand mit sowas aus oder hat sowas selbst gemacht. Ach ja vergessen, bin alleinerziehend und habe 3 Kinder. Danke schon jetzt für Infos.

...zur Frage

Bekommt man im Folge.gespräch beim Jobcenter den Bildungsgutschein?

Die Umschulung beginnt im September 2018 und der Bildungsgutschein sollte spätestens Juni beim umschulungsinstitut eingehen.

Der Eignungstest wurde im Oktober bei der Agentur für Arbeit erfolgreich absolviert, nun soll Anfang Januar ein folge.gespräch beim Jobcenter erfolgen. der Sachbearbeiter will mir laut einladungsschreiben mitteilen, wie die Ergebnisse geworden sind.. 

der hat mir auch eine EGV Fortsetzung letzten Monat zugeschickt, da die alte ungültig geworden ist. In der EGV steht Umschulung nicht als Ziel sondern Vermittlung in eine Beschäftigung

läuft das denn i.d.R. So, dass der Bildungsgutschein nicht umgehend nach erfolgreichen Abschluss des Tests an den Umschulungsinteressenten zugesendet wird sondern vorab unbedingt ein Folge.gespräch erfolgen muss? 

Worauf sollte man in so einem Gespräch beachten? Habt Ihr Erfahrung ? Bitte um antworten... Herzliches Danke im vorraus...

...zur Frage

Baudarlehen mit Privatdarlehen zusammenlegen?

Hallo, ich habe aktuell ein Privatdarlehen mit 9000€ das ich für Private Ausgaben nach meinem Techniker benötigt habe, jetzt möchte ich mir eventuell ein Haus kaufen das 210 000 € kostet ( +9000 Euro Restschulden+ 20000 Euro Renovierung) =240000€, und daher müsste ich zur Bank und ein Darlehen dafür festlegen. Aktuell habe ich auch bis Dato noch keinen negativen Schufa Eintrag sondern habe alles immer regelmäßig und ohne Ausfall gezahlt. Ich würde gerne diese 9000€ mit in das Darlehen für den Hauskauf fließen lassen. Jetzt meine Frage dazu. Was wäre wenn ich nichts davon sage und einfach das Darlehen um 9 000 Euro höher machen würde, habe eh vor das Darlehen um 30 000 € über die Summes des Kaufbetrages zu setzen für Renovierungen...würde das auffallen? oder will die Bank die Rechnungen für die Renovierungen?

  1. Habe ich noch ein KFW Darlehen das mit 9.800 Euro läuft und das ich abzahle (was nicht umgeschuldet werden soll) das ich auch wegen des guten Zinssatzes laufen lassen möchte...machen solche Schulden Probleme bei der Hauskauffinanzierung, obwohl ich diese immer regelmäßig gezahlt habe?

Habe aktuell einen Lohn von 4300 Euro Brutto und 2470 Euro Netto.. Meint Ihr es könnte wegen o.g. fälle sress durch die Bank gemacht werden? Summe die ich aufnehmen werden möchte ist ca. 240 000 Euro. Bin aktuell 26 Jahre alt und werde auch noch besser verdienen....

Falls es Probleme mit Banken geben könnte, welche Banken sind da kulant und sollte ich ansprechen?

Vielen Dank schon mal an alle :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?