Ich möchte eine Erwachsenen Lehre als, Fachfrau Gesundheit machen, bräuchte eine Vorlage zum Motivationsschreiben?

1 Antwort

Was ist eine Erwachsenen-Lehre? Und was meinst du mit Motivationsschreiben? Ein Bewerbungsanschreiben?

keine lust mehr auf meine lehre

heii zusammen.. ich habe ein problem.. und zwar habe ich vor gut einem monat meine lehre als fachfrau gesundheit begonnen. es ist erst einen monat vergangen und ich habe jetzt schon keine motivation mehr, diesen beruf auszuführen. morgen muss ich wieder arbeiten gehen und ich könnte heulen wenn ich daran denke.. habt ihr vielleicht tips für mich? geht es jemandem genau so?

...zur Frage

Motivationsschreiben-Hilfe bitte?

Mein Bruder will jetzt sein Realschulabschluss nachholen und braucht ein Motivationsschreiben. Könnt ihr kurz einen zusammenfassen? Es ist eine Schule für Gesundheit und Soziales. danke

...zur Frage

Motivationsschreiben Einzelhandelskaufmann (ich meine nicht Bewerbung) hat jemand eine ordentliche Vorlage für mich?

Hey Leute meine Firma schließt demnächst, und ich bin auf der Suche auf einen neuen Job. Muss daher wieder schön Bewerbungen verteilen.

Bewerbung Lebenslauf Dienstzeugnis

Hab ich schon fertig geschrieben 📝.

Nur jetzt ist es hochmodern auch ein Motivationsschreiben mit zu schicken. Ich habe aber keinen Plan :@@@.

Ich bin so ratlos das ich nicht mal pennen kann, möchte es so schnell wie möglich lösen.

Im Internet hab ich geschaut aber rein garnichts gefunden.

Hätte jemand eine ordentliche Vorlage für mich ???

...zur Frage

MOTIVATIONSSCHREIBEN HILFE! (Bürokauffrau)

Hallo. Also ich möchte Bürokauffrau werden und will ein Motivationsschreiben 'schreiben' .Aber ich weis nicht wie ixh hab schon gegoogelt aber ich hab nix passendes gefundwn daher ich noxh in die poly gehe ! Meine frage : wie sollte ein motivationschreiben am besten ausschauen? Und kennt ihr eine gute vorlage(Muster)

...zur Frage

was für einen schulabschluss braucht man für den beruf fachfrau gesundheit in der schweiz?

hi, was braucht man für einen schulabschluss für den beruf als fachfrau gesundheit (fage) in der schweiz?

...zur Frage

Motivationsschreiben zur Ausbildung als Industriekaufmann - Verbesserungstipps?

Hallo,

ich wollte mal wissen was ihr von meinem Motivationsschreiben haltet und ob sich eventuell noch der ein oder andere Rechtschreibe und-/oder- Grammatikfehler vermeiden lässt.

Desweiteren habe ich noch folgende Fragen:

  • Ich habe ein Wirtschaftsabitur, soll ich das trotzdem nochmal´s erwähnen? Es steht bereits im Lebenslauf und im eigentlichem Anschreiben.

  • Unterschrift ja/nein?

" Warum ich mich für eine Ausbildung zum Industriekaufmann entschieden habe.

Sehr geehrte Frau xxx,

Auf der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb bin ich durch die Jobbörse der Arbeitsagentur mit großem Interesse auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Ihre Firma ist mir durch das kulturelle sowie soziale Engagement bekannt, wie zum Beispiel an der Universität des Saarlandes. Ebenso durch die innovative Vorgehensweise im Bereich der Gewürzproduktion.

Zu meinen besonderen Fähigkeiten gehören Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine gewissenhafte Bearbeitung von Aufgaben. Durch mein Praktikum bei der Firma „xxx“ in xxx hatte ich die Möglichkeit dies unter Beweis zu stellen. Zu meinen Aufgabenfeldern gehörte es Informationen, die zur Installation einer schlüsselfertigen Photovoltaikanlage benötigt werden, zu sammeln, diese Anlage mit Hilfe bestimmter Arbeitsgruppen, wie zum Beispiel den Dachdecker und Statikern, zu planen und die benötigten Komponenten zu beschaffen bis hin zur Kundenbetreuung.

Ich verfüge ebenso über gute analytische Fähigkeiten, gehe gerne mit Zahlen um und bin vertraut mit der Anwendung entsprechender Kalkulationsprogrammen. Zu meiner großen Flexibilität kommt eine schnelle Auffassungsgabe. Zudem bin ich technisch sehr interessiert. Dank meiner schulische Ausbildung verfüge ich über gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift, welche ich in meiner Zeit als Nachhilfelehrer bei der „Nachhilfeschulexxx“ in xxx nochmals verbessern konnte. Diese Fähigkeiten und Kenntnisse würde ich gerne in Ihr Unternehmen einbringen.

Gerne stelle ich mich in einem persönlichen Gespräch als motivierter und engagierter Auszubildender vor und freue mich sehr über Ihre Einladung.

Mit freundlichen Grüßen"

Vielen Dank schonmal an die, die sich hier die Mühe machen! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?