Ich möchte ein zeitverschobenes Doppelstudium angehen. Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Doppelstudium muss i.d.R. von der Uni genehmigt werden. Das wird es nur, wenn dahinter ein erkennbarer Mehrgewinn für deine spätere Berufswahl sichtbar wird - es sei denn, es handelt sich um zulassungsfreie Studiengänge, dann ist es wurscht. Kann ich mir bei Germanistik aber kaum vorstellen.

Was möchtest Du wissen?