Ich möchte ein Pferd wie überrede ich die Eltern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wieso brauchst du denn noch ein 3. Pferd wenn ihr bereits zwei habt? Damit du sagen kannst das ist "meins"? Viele Mädels in deinem Alter wären froh wenn sie deine Möglichkeiten hätten und eine Mutter die sich ebenfalls mit Pferden beschäftigt und auch noch eigene Pferde besitzt.

Mit 13 ist es nun mal so dass du weder zum Kaufpreis noch zu den laufenden Kosten eines Pferdes beitragen kannst. Insofern liegt die Entscheidung ganz allein bei deinen Eltern - schließlich müssen die die Tiere ja auch unterhalten und bezahlen.
Abgesehen davon dass ich nicht glaube dass du dich ganz allein um ein Pferd kümmern kannst, sondern du wirst ja noch ein paar Jahre die Hilfe deiner Eltern brauchen - z.B. um zum Stall zu kommen, bei Verletzungen, Unterricht usw. usw. Es gab sicherlich einen Grund weshalb deine Eltern nun kein drittes Pferd mehr wollen - das musst du akzeptieren.

Sei dankbar für die Möglichkeiten die du bereits hast! Wenn du erwachsen bist, einen Job und damit die nötigen finanziellen Mittel hast DANN kannst du Dir dein eigenes Traumpferd kaufen.

erstmal überedet man Eltern nicht zu einem Pferd - sondern man überzeugt sie mit hieb  und Stichfesten Argumenten. Der hacken dabei ist, dass aus Sicht deiner Eltern die Argumente immer eher gegen ein Pferd als für ein Pferd stehen. Sie haben die Kosten, die verrantwortung = alle Nachteile. Du hast alle Vorteile. Ihr einziger Vorteil ist, dass sie ein glückliches Kind haben - ob das aber alle Nachteile aufhebt ist fraglich

Bei dir kommt noch dazu dass ihr eh  schon 2 Pferde habt die du nutzen kannst. selbst wenn sie ein 3. kaufen wird es rein rechtlich immer  noch deinen Eltern gehören und nicht dir . Das wäre dann die selbe Situation wie jetzt mit 2 Pferden. du sagst dann halt das 3. gehört dir - mehr aber auch nicht.

evt können/wollen sich deine Eltern auch kein 3. Pferd mehr leisten. Sei doch froh das du sogar 2 Pferde hast auf denen du kostenlos reiten kannst. dafür beneiden dich sicher genug ander5e Kinder...

Ich verstehe deine Frage nicht: "Meine Eltern möchten mir mein Pferd erlauben was kann ich tun um sie zu überreden...." 

Interpunktion ist etwas ganz Feines. Damit kann man Texte besser verständlich und leserlicher machen.

Frag deine Eltern nach dem Grund warum du kein eigenes Pferd bekommst, wenn du schon mal eins hattest.

Gar nicht. Wenn deine Mutter schon 2 Pferde hat, ist ein drittes vermutlich zu viel. Du bist erst 13 und kümmerst dich vermutlich nicht um die Pflege, da du ja noch ein Kind bist. Und vermutlich verdienst du ja kein Geld, um den Unterhalt eines weiteren Tieres zu bezahlen. Also, der der es bezahlt, bestimmt es auch, ob noch ein  drittes Pferd angeschafft wird. Werd erst mal erwachsen, dann kannst du dir selber eins kaufen. Aber dann wirst du das vermutlich nicht ehr wlle, wenn du erst mal merkst, wie viel Arbeit und Geld so ein Tier kostet.

1. Wenn schon, dann überzeugen. 2. Lass dir die Gründe nennen, wieso sie dir keins kaufen wollen und suche Lösungen. Für manche Probleme gibt es aber keine

Was möchtest Du wissen?