Ich möchte ein Märchen schreiben brauche hilfe bei einer Stelle habt ihr Tipps?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist doch völlig realitätsfern. Die Kinder bekommen Halbwaisenrente, Sozialhilfe und Kindergeld. Und Papa Hartz4 oder Grundsicherung. Außerdem wird die Wohnung vom Amt bezahlt.

Mit solchen Geschichten machst du doch nur Kindern Angst, dass sie verhungern müssen. Also bitte umschreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mickymus
07.04.2016, 18:11

Hast du vllt eine Idee die Geschichte umzuschreiben?

0

Erkundige Dich, was ein Märchen überhaupt ist - dafür gibt es Kriterien.* Dann überleg Dir, in welcher Zeit und an welchem Ort das Märchen spielen soll und recherchiere die Gegebenheiten, damit Du keinen Stuss schreibst.

Schlussendlich lerne die Deutsche Grammatik und Rechtschreibung, um ordentliche Sätze hinzukriegen. Ohne gutes Deutsch kannst Du keine Geschichten schreiben.

Lies viele verschiedene Märchen, um in die Märchenwelt hineinzufinden - dann sprudelt die Phantasie vonselber, sofern Du welche hast. Eine Neuauflage von Hänsel und Gretel wäre jedenfalls nicht originell.

Und was den Vater ohne Geld angeht: Warum hat er keins? Und warum muss er die Kinder loswerden? Für Kinder trägt man Verantwortung... (deshalb sollte man auch nicht leichtfertig welche zeugen)

*P.S. In meinem Märchenbuch steht auch ein Essay über Märchen an sich. http://dichterseele.beepworld.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er verkauft sie an einen Sklavenhändler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies Hänsel & Gretel...dann weist du, wie man Kinder los wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von topsecreto
07.04.2016, 18:06

den Gedanken hatte ich auch :D

1
Kommentar von Mickymus
07.04.2016, 18:08

Danke aber das Buch habe ich schon gelesen und ich möchte etwas außergewöhnliches schreiben  aber nochmal vielen Dank für den Tipp 

0

Was möchtest Du wissen?