Ich möchte ein Geschäft eröffnen, woher bekomme ich das Geld dafür?

6 Antworten

Gehe zu einem Gründerzentrum. Die beraten Dich gründlichst zu Finanzen, Steuern, Rechtsfragen, Zielgruppen, Geschäftskonzept, Geschäftsplan …

Geben aber KEIN Geld.

0

ich weiß nichtb was ihr alle für probleme habt ihr habt alle sowas von keine ahnung von dieser welt ihr seit alle solche loser wer nicht wagt der nicht gewinnt jeder kann ein geschäft auf machen ich sag nur hängt euch rein und macht das beste draus überzeugt sie alle und ihr werdet sehen ihr schafft es danke

Ein verfahrene Situation! Für mich stellt sich das grade so dar, das du überhaupt nicht weißt was zutun ist oder wer helfen kann. Als was willst du dich denn Selbstständig machen? Wo willst du dich selbstständig machen? Gibt es in deiner unmeittelbarere Nähe schon Anbieter deiner Dienstleistung/deiner Produkte? Was zeichnet dich aus? Was kannst du besser wie mögliche Mitbewerber? Wie ist es mit deinem Marketing/deiner Werbung. Tausende von fragen mit dennen du dich auseinander setzen musst. Das beste ist, du holst dir beim Arbeitsamt einen Beraterschein, der ermöglicht es dich kostenlos von einem beim AA gelisteten Unternehmensberater in deinem Einzugsgebiet beraten zu lassen. Der klärt dann ob du die vorrausetzungen erfüllst und stellt ggf. einen Kontakt zur I- Bank her die ggf. die Funktion deiner H- Bank übernehmen kann. Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?