Ich möchte den Badezimmerboden dämmen (Bodenheizung kommt). Kann ich zwischen den Wasserrohren loses Styropor einschütten und im restlichen Raum Platten legen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Ansatz war schon gut. Allerdings solltest Du statt Styropor Perlit nehmen. Styropor (Polystyrol) ist zu leicht und lädt sich statisch auf. Das ist danach überall, blos nicht um die Wasserleitung:-)

Wichtig ist auch, dass das Perlit nicht durch Spalten nach unten wegrieseln kann, sonst liegt der Estrich später hohl und reißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wauzini
29.08.2016, 08:51

Danke! Deine Antwort war am hilfreichsten!

1
Kommentar von Wauzini
01.09.2016, 08:26

Also ich hab jetzt Styroporbeton von einem Arbeitskollegen gratis bekommen, und den Beton auch. Daher werd ich den Verwenden.

Weiß jemand das Mischverhältnis davon?

0

Wieso liegen die Wasserrohre bei Fußbodenheizung mitten im Raum,wie willst die die Schlaufen der Heizungsrohre verlegen.Es gibt doch für Fußbodenheizung,Dämmplatten wo die Rohre drin liegen,Wenn Estrich drauf kommt kannst das schon machen,oder nimmst isolierschaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?