Ich möchte, dass das Scheidungsurteil noch am gleichen Tag rechtskräftig wird. Weiß jemand, wie teuer das ist, für den hinzugezogenen Anwalt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu braucht jeder einen Anwalt.

Im Gericht laufen immer genügend rum, die haben auch alle ein Vollmachtformular in der Tasche.

Also den gemeinsamen Anwalt bitten einen Kollegen aus dem Anwaltszimmer dazu zu holen, Vollmachtsformular unterschreiben, einen Hunderter drauf legen, der erklärt für die zweite Partei Rechtsmittelverzciht. Thema durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind denn beide Parteien anwaltlich vertreten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ma1912
06.12.2015, 13:13

wir haben einen gemeinsamen Anwalt

0
Kommentar von SaVer79
06.12.2015, 13:15

Dann wird das nichts....der Anwalt kann nur für eine Partei auf Rechtsmittel verzichten! Lass dir das am besten mal von eurem Anwalt erklären, was es da für Möglichkeiten gibt

0

Was möchtest Du wissen?