ich möchte das rauchen aufhören brauch ne beschäftigung bei langeweille rauch ich das ist leider oft

15 Antworten

Ä es gibt eine Art ,,inteligente knete" ,ich habe sie mir einfach mal nur so zum Spaß gekauft weil ich die halt schön fand und erst später auf der Rückseite der Dose gelesen, dass sie gut beim Entzug von rauchen hilft. Villeicht könntest du es ja mal ausprobieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey :) Eine ähnliche Frage habe ich hier vor kurzem auch gestellt :D Ich bin seit dem 1.8.13 Nichtraucher. wenn du magst.... da waren hilfreiche Sachen dabei ^^

http://www.gutefrage.net/frage/ich-habe-gestern-abend-meine-letzte-zigarette-geraucht

Ich persönlich habe es irgendwie "ausgesessen". Ich habe außerdem "tonnenweise" Gemüse gegessen, viel Musik gehört, viel GF, und habe mir viel Infomaterial angesehen/durchgelesen, wie schlecht rauchen so ist.... Meine Finger habe ich meistens mit Karotten beschäftigt, da ich auch viel Appetit hatte. Zumindest machen sie nicht dick :/ Du kannst dir auch eine Art "Knetball"/flachen Stein/ sonstigen Gegenstand mitnehmen, den du in der Hand halten und kneten kannst, um deine Finger zu beschäftigen.

Wenn du noch Fragen hast, frag ^^

LG :)

Es gibt mehrere Möglichkeiten. Mein Vater hat auch geraucht. Er hat früher immer an seinen Fingernägeln rum gekaugt aber das hat ihn nicht sehr lange auf gehalten. Dann hat er es mit Kaugummi versucht für 1 Monat aber er gab mehr Geld für Kaugummi aus als fürs rauchen und jetzt benutzt er eine Plastikzigerette. Sie ist in Form einer Pfeife und es ist nichts drin. Du ziehst einfach nur dran wie bei einer Zigerette. Ist zwar nicht das gleiche aber bei meinem Vater hats geholfen.

Mein vater hat immer tiktak's benutzt es hat sehr geholfen. Anstelle einer Zigarette ein tiktak und er hat immer mit der tiktak dose rumgespielt wen er den drang hat

Naja ohne Ablenkung wird es schwer. Als ich aufhörte habe ich mich mit Sport beschäftigt. Bin oft Joggen gegangen und trainieren. Habe meine Ernährung umgestellt und selbst gekocht, das lenkt auch ab. Ansonsten Situationen meiden, bei denen du in Verratung gelangen könntest. Und Getränke zu denen du geraucht hast weglassen, z.B Alkohol. Viel Glück :) Sollte du doch mal eine Zigarette rauchen, heist das nicht das es ein Misserfolg war. Blick in die rauchfreie Zukunft :)

Was möchtest Du wissen?