Ich möchte das Finanzamt an der Renovierung der Außenfassade meines Wohnhauses beteiligen. Zählt diese zu den begünstigten Handwerkerleistungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja. Allerdings muß eine Rechnung gestellt sein, die per Überweisung bezahlt wird. Nicht bar.

Und du kannst nur den Lohnanteil ansetzen.

Im Übrigen wird sich das Finanzamt jedoch nicht an der Renovierung beteiligen. Das ist ein falscher Denkansatz. Du kannst dir über die Steuererklärung einen Teil der Kosten zurückholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paradiselost
20.04.2016, 12:51

Danke für deine Antwort und ich weiß das ja auch. Mir kam es auf die "Renovierung der Außenfassade des Wohnhauses" an. Diese Leistung hatte ich als Beispiel für begünstigte Handwerkerarbeiten bisher noch nirgendwo gelesen. Doch ich denke schon, sie fällt mit darunter und ich werde sie in derSteuererklärung mit angeben. Nun wünsche ich dir noch einen schönen Tag mit sonnigerem Aprilwetter. Paradiselost

0

sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind ( Dein Haushalt, Rechnung, Zahlung per Banküberweisung) ist der Arbeitslohn steuerlich begünstigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?