Ich möchte auf Urlaub fliegen, hab aber schrecklich Flugangst?:(

20 Antworten

Es gibt sehr gute Seminare, die eine hohe "Erfolgsquote" haben, sprich bei den meisten Teilnehmern ist die Flugangst deutlich geringer.

Das einst renommierte "Deutsche Flugangstzentrum" gibt es leider nicht mehr, aber es gibt andere Anbieter, einfach mal googeln.

Viele Anbieter bieten teure Seminare inkl. eines Fluges an, das ist aus meiner Sicht nicht nötig. Seminare ohne Flug sind deutlich günstiger.

Hallo, 

wie wäre es mit einem Seminar gegen Flugangst? So etwas gibt es mit Flug (teuer) und auch ohne (billiger). 

Schau mal bei der VHS nach oder frage Deine Krankenkasse. 

Hier noch ein paar Tipps meiner Lieblingsairline: 


- Motivation ist der Schlüssel zur Veränderung. 
- Fliegen Sie! Vermeiden Sie das Fliegen nicht. 
- Konzentrieren Sie sich auf das, was wirklich geschieht, nicht auf das, was geschehen könnte. 
- Turbulenzen können unangenehm sein, sind aber ungefährlich. Bleiben Sie angeschnallt sitzen. 
- Vermeiden Sie Koffein, Nikotin und Medikamente. 
- Trinken Sie viel Wasser, vermeiden Sie Alkohol. 
- Machen Sie Entspannungsübungen vor und während des Fluges. 
- Atmen Sie tief, ruhig und gleichmäßig; durch die Nase einatmen und durch den Mund doppelt solange ausatmen. 
- Schreiben Sie Ihre persönlichen Hilfen für den Flug auf. 
- Flugzeuge sind zum Fliegen gebaut. 

Zum einen gibt es diverse Möglichkeiten um die Flugangst zu überwinden wozu andere hier schon genügend geschrieben haben und ergo ich gehe die Sache mal ganz anders und viel brutaler für dich an. Hast Du möglicherweise schon davon gehört, das Schiffe, Züge, Busse und diverse Personenkraftwagen auch verunglücken, das Du überfahren werden könntest? Hast Du schon mal davon gehört, das auch Häuser zusammenstürzen können, das sich auf der Straße unter Umständen Löcher auftun können? Hast Du schon mal davon gehört, das Du überfallen und ausgeraubt werden könntest, das Du an einer Fischgräte ersticken könntest und lost but not least um das nicht unnötig in die Länge zu ziehen, ein Flugzeug kann auch die unangenehme Eigenschaft haben dir wörtlich auf den Kopf zu fallen. Ergo sage mir nun was Du tun möchtest! Mit den Gefahren leben ohne hysterisch zu werden oder dich vor Angst verkriechen.


Hallo, viele Flughäfen bieten (häufig kostenfreie) "Seminare" gegen Flugangst an. Dabei wird der Ablauf beim Starten und Landen erklärt, was die Geräusche im Flugzeug bedeuten, bzw. wo sie herkommen, warum es manchmal ruckelt etc. Nach so einem "Seminar" wirst du dich bestimmt schon sicherer im Flugzeug fühlen. Ansonsten hilft Ablenkung, ein Buch lesen, Musik hören, entspannen. Im Notfall kannst du in der Apotheke auch leichte Beruhigungsmittel bekommen, häufig hilft schon die Gewissheit das man ein Mittelchen dabei hat, um sich zu beruhigen. Versuche ansonsten vor so einem langen Flug einen kurzen Flug zu machen, um alles kennenzulernen, falls du zum ersten Mal fliegst, oder schon lange nicht mehr geflogen bist (z. B. einen Flug innerhalb Deutschlands).

Du musst nicht fliegen. Muss es Amerika etc. sein? Dorthin kommt man jedenfalls auch mit der Queen Mary oder Queen Elizabeth, nähere Infos findest du unter Cunard. Das ist natürlich nicht ganz billig und dauert auch fast eine Woche, bis du dort bist. Aber möglich ist es. 

Oder wie wäre es denn mit einer Reise in der Transsibirischen Eisenbahn? Du kommst mit dem Zug bis nach Pyongyang :-) 

Aber du kannst dir natürlich auch einfach Russland und China ansehen.

Oder wie wäre es mit einer Kreuzfahrt? Z.B. eine Kreuzfahrt im Mittelmeer, oder eine Ostseekreuzfahrt?

Was die Flugangst angeht, sieh es mal so: Wenn du mit dem Auto fährst, kannst du auch einen Unfall haben, und wenn es dumm läuft, sitzt du nachher im Rollstuhl. Mit dem Flugzeug kommst du entweder heil an, oder gar nicht. Ich persönlich finde das weniger beängstigend.

Ganz abgesehen davon ist das Fliegen durch diesen schrecklichen Mord noch einmal ein gutes Stück sicherer geworden, als es auch vorher schon war. Leider muss eben immer erst etwas passieren, bis man ein Problem erkennt. ... Ich fliege jedenfalls (wenn der Orkan mir keinen Strich durch die Rechnung macht) am Montag wie geplant nach Düsseldorf.

Was möchtest Du wissen?