Ich möchte auf meinnem PC ein neues BS auflegen, mit DVD. Wird dann automatisch das alte BS gelöscht? Oder muss ich das alte vorher manuell löschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am Anfang der Installation kannst Du Dich entscheiden, ob Du ein Upgrade oder Benutzerdefiniert (erweitert) installieren willst,.

Du wählst Benutzerdefiniert (erweitert), im nächsten Fenster werden die Laufwerke dargestellt, hier klickst Du auf Laufwerkoptionen (erweitert).

Im nächsten Fenster löschst Du alle vorhandenen Partitionen, so daß nur noch nicht zugewiesener Speicherplatz übrig bleibt. Dann klickst Du auf Weiter, keine neue Partition anlegen, Windows erledigt alles automatisch.

Danach hast Du ein frisches Windows 7 ohne irgendwelche alten Daten.

Zusatztipp: Falls Win 7 später die Updates nicht mehr korrekt installieren will (bleibt bei den Updates hängen), dann gehe exakt nach dieser Anleitung vor, dann funktioniert auch das Update wieder (selbst mehrfach erfolgreich ausprobiert!):

https://alexanderschimpf.de/windows-7-update-es-wird-nach-updates-gesucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansfragtgut
21.03.2017, 00:43

Ich denke, diese Infos sind sehr hilfreich. Vielen Dank!!!

0

Windows fragt dich im Normalfall im Verlauf der Installation, ob du es komplett neu installieren möchtest(vorheriges BS löschen), oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansfragtgut
20.03.2017, 23:52

Es soll komplett neu installiert werden. Daten sind keine mehr auf der FP die ich sichern oder retten möchte. Es soll nach der neuinstallation so sein, als sei es ein ganz nagelneuer PC. Deiner Antwort entnehme ich, wenn ich der Anleitung genau folge, dann wird das alte BS automatisch verschwinden, oder???

0

Ja, wenn du alle Anweisungen beim Installieren beachtest, dann hast du die Möglichkeit, bei der Neuinstallation, die alte zu löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst während der installation die festplatte formatieren, die alten dateien werden dann in einem windows.old ordner im neuen os hinterlegt

einfach installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CryptonNite
20.03.2017, 23:46

Das sind zwei Paar Schuhe. Installiert man ein Windows ÜBER eine vorhandene Windows-Installation, dann wird das alte System in den besagten "Windows.old"-Ordner verschoben. Installiert man aber das Betriebssystem komplett neu, dann wird die Platte formatiert und es gibt den Ordner nicht.

1
Kommentar von Jaridien
20.03.2017, 23:47

Wenn formatiert wird, dann  ist das alte  immer  weg, nur wenn der Installer das alte noch erkennt, und man dann ohne Formatierung auf die gleiche Partition  installiert, wird das alte BS nach "windows.old" umbenannt.

0
Kommentar von Hansfragtgut
21.03.2017, 00:16

Es sollen keine alten Dateien hinterlegt werden, weil ich die alle von der FP entfernt habe. Der PC soll nach der Neuinstallation so sein, als sei er noch nie benutzt worden. Im Augenblick ist halt nur das alte BS Win7 Pro noch drauf und das, so hoffe ich, verschwindet automatisch, wenn ich das neue BS installiere, richtig???

Der PC hat nur eine Partition, das ganze müßte doch dann alles so funktionieren, wenn ich nach Anleitung das neue BS installiere? Oder habe ich da irgend entwas vergessen, was ich da noch beachten muss???

0
Kommentar von linus87
21.03.2017, 12:38

ernsthaft? der Kollege hier war schon so verwirrt genug.jetzt musst du Klugscheißer noch einen draufsetzen?

0

Nur wenn du es auf die gleiche Partition installieren willst.

Hast du mehrere Partitionen oder Festplatten kannst du ohne Probleme mehrere Betriebssysteme installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?