Ich möchte auf Gasheizung umstellen. Muss ich einen Kamin mauern, oder reicht ein Edelstahlschornstein an der Aussenwand, geht Gas und Ofenabluft über einen SS?

6 Antworten

Du selber darfst keinen kamin mauern außerdem um umstellen zu können must du ertsmal erfahren ob überhaupt eine gasleitung in deiner straße liegt oder du müßtest auf flüsieggas umstellen der tank müste dan im garten weit vom haus weg stehen.Edelstahlrohre werden oft in den vorhandenden kamin eingezogen .Aber bevor du umstellen kanst must du erstmal eine fachfirma haben die die änderungen macht um umzustellen auf gas von öl mus erstmal die straße vorm haus aufgerissen werden und von dort den anschluß ins haus gelegt werden .Erst dan kann und darf nur der heizungsbauer die gasleitungen verlegen außerdem mus die neue anlage sowohl vom meister der heizungsfirm dem gasversorger und dem schonsteinfeger abgenomen werden und wen das nur einer icht tut darf sie nicht uin betrieb gehen bis desn änderung gemacht worden sind .

Soviel Text und doch kein Bezug zur Fragestellung :-(

1

Du selber darfst keinen kamin mauern

Quatsch; auch einen Edelstahlspargel kannst alleine montieren. Bei dem Text brauchst nen Blindenhund

0

Wenn kein Schornsteinsacht vorhanden ist, kann auch ein doppelwandiger Außenwandschornstein eingesetzt werden. Zu beachten ist, dass bei Gasbrennwerttechnik ein spezielles dafür vorgesehenes Abgassystem Verwendung findet. Beim Einsatz eines Edelstahlschornsteins sind in diesem Fall Spezialdichtungen einzusetzen. Beim Aufbau eines Schachtes ist zu beachten, dass der Schacht vom BSchFM zugelassen wird und mit einem für Brennwerttechnik zugelassenen Schornsteinrohr saniert wird. Weitere Informationen bekommt man beim zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister, Fachgeschäfte für Schornsteintechnik oder beim Heizungsbaumeisterbetrieb

Erste Gegenfrage: Gibt es überhaupt eine verlegte Gasleitung in Deinem Ort, Deiner Stadt? Über weiteres solltest Du Dich dann aber schon bei einer Fachfirma erkundigen. Selbst kannst Du garnichts unternehmen, es muss ja alles abenommen werden!

Ich kann nichts unternehmen? Hab mit nem Sanimeister gesprochen, der mir sagte, dass ich die Ringleitung legen kann plus Verlegung der Rohre in die Räume sowie Anschluss von Kessel etc., lediglich die Hauptgasleitung muss vom Fachmann gemacht werden sowie schlussendlich die Abnahme durch den Schornsteinfeger.

Also hätte ich lediglich eine Antwort auf meine Frage erwartet :-)

0

Kann man den Schornstein selbst reinigen? Statt, dass das immer dieser Kaminfeger macht?

Mir geht, wie so vielen in Deutschland, der MKaminfeger gehörig auf den Trichter. Wir haben einen Kaminofen, der wird in der kalten Jahreszeit täglich befeuert, im Wohnzimmer und der Schornstein ist gemauert.

Mein Freund, der Kaminfeger kommt, haut seinen Besen kurz durch und verschwindet. Den Dreck muss ich unten selbst aus der Reinigungsöffnung holen. Gleich darauf kommt die dicke Rechnung>> error....error...error....

Den Kamin fegen, das kann ich selbst. Im Internet kann man solch ein Kehrbesen mit Gewicht und Leine kaufen. kein Problem.

Macht das von euch jemand auch selbst?

 

Vielen Dank

...zur Frage

Gasheizung für den Mehrbenutzerbetrieb an einem Schornstein

Hallo! Ich wohne in einem Haus mit drei Eigentumswohnung. Wir teilen uns für die getrennten Gasheizungen einen Schornstein. Meine Miteigentümer haben bereits neuere Gasheizungen, meine ist von 1992. Nach den neuen Vorschriften habe ich also noch 7 Jahre (dann ist sie 30 Jahre alt) bis ich sie austauschen muß. Jetzt hat man mir aber gesagt, dass ich meine Heizung doch schon dieses Jahr austauschen muß, weil es ab 2016 keine Gasheizungen mehr gibt, die ich zusammen mit der Heizung (Vaillant atmoTec) meines Miteigentümers an einem Schornstein betreiben. Ich schon versucht meinen Schornsteinfeger zu erreichen, aber der meldet sich leider nicht zurück. Meine konkrete Frage lautet eigentlich: Gibt es ab 2016 noch Gasheizungen, die ich zusammen mit der atmoTec meines Miteigentümers an einem Schornstein betreiben kann.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Schornsteinrauch durch Kamin verhindern?

Guten Tag,

Ich habe eine Frage bezüglich des Heizens mit Holz und somit einem Kamin.

 Wir haben einen Holzvorrat für Notsituationen, da ist aber der Hacken, denn man kann deutlicherweise Rauch aus dem Schornstein erkennen. Das wird soweit ein Problem das andere auf mich aufmerksam werden.

Habt ihr da zufällig eine Lösung, der denn Rauch verhindert oder zumindest vermindert via Filter oder sowas? Im Internet finde ich keine Silbe zu diesem Thema und deshalb erhoffe ich mir, das ihr mir durch eure Allgemeine Erfahrung helfen könnt.

Eine Mobile Gasheizung könnte man sich auch holen aber so viel Gas kann man ja garnicht lagern wie das Teil verbraucht. ;)

 

Mit freundlichen grüßen, Lucas Sostaric

...zur Frage

Warum qualmen Schornsteine bei Gasheizung?

Hallo, wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus welches mit einer Gasheizung ausgestattet ist.

Meine Frage ist daher, warum der Schornstein hin und wieder qualmt.

Meine Logik: Der Ofen heizt mit Gas, das Wasser wird aufgewärmt, und die Pumpe pumpt es dann durch die Heizkörper der Hauses.

Aber wieso dann der Rauch???

...zur Frage

Kamin/Ofen an bestehenden Schornstein anschließen

Hallo,

ich möchte gerne einen Ofen in meiner Wohnung aufstellen. Ich wohne als Mieter Paterre. Mein Vermieter wohnt über mir. Er heizt ausschlieslich über seinen Ofen. Wir haben unsere Heizung über Gas laufen. Wieviel Züge braucht der Schornstein wenn ich meinen Ofen auch anschliesen will. Also: 1 Ofen von meinem Vermieter + mein Ofen + die Gasheizung

Was muss ich beachten?

PS: Bin absoluter Laie auf diesem Gebiet

...zur Frage

Außenwand Heizung an Kamin anschließen ?

Kann ich problemlos eine Außenwand Heizung an einem vorhandenen Kamin (Gartenlaube) anschließen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?